Texworld
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Texworld Apparel Sourcing Paris
01.07.2024 - 03.07.2024
Meldung lesen
63. Dornbirn GFC Global Fibre Congr ...
11.09.2024 - 13.09.2024
Meldung lesen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
23.10.2024 - 24.10.2024
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
Maximal biobasiert
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Trans-Textil fertigt Laminate mit nachwachsenden Rohstoffen in allen Komponenten

Der maximale Anteil nachwachsender Rohstoffe in allen Komponenten eines wasserdichten und atmungsaktiven Mehrlagenverbunds – das ist das Ziel der Trans-Textil GmbH bei der Entwicklung ihrer neuen biobasierten Laminate. Erfolgreich umgesetzt wurde das Konzept in 3-lagigen Hard- und Softshell-Laminaten für Outdoorbekleidung und Workwear. Von der textilen Ober- und Innenware über Membransysteme und Laminationstechnologie bis hin zur PFC-freien wasserabweisenden Ausrüstung enthalten alle Elemente ein Maximum an natürlichen Bestandteilen.

Biobasierte textile Werkstoffe senken dabei die Abhängigkeit von fossilen petrochemischen Rohstoffen. Die jeweiligen Kohlenstoffanteile werden durch nachwachsende Komponenten ersetzt. „Uns ist wichtig, nur zertifizierte Materialien aus verantwortungsvollen Quellen einzusetzen, die nicht in Konkurrenz zu Lebensmitteln stehen“, erklärt Matthias Krings, Geschäftsführer der Trans-Textil GmbH. So stammen die verwendeten Biopolymere aus Nebenprodukten der Nahrungsmittelerzeugung wie beispielsweise Orangen- und Bananenschalen, Kaffeesatz oder Ernteabfällen.

Mit Naturfasern aus Hanf, Baumwolle und zellulosebasierten Fasern, aber auch mit Biopolymeren in Polyester oder Polyamid lassen sich biobasierte Anteile von 100% in Textilien erzeugen. „Unser Membransystem stammt derzeit bereits etwa zur Hälfte aus nachwachsenden Komponenten, in der hydrophoben Ausrüstung erreichen wir schon über 99%, bei Klebersystemen rund 70%“, zieht Matthias Krings Bilanz. So entsteht bei Trans-Textil ein biobasiertes Gesamtkonzept, das alle Bestandteile des Laminats umfasst. Diese können für individuelle Funktionsverbünde zudem flexibel kombiniert werden.

In Sachen Performance stehen die biobasierten Laminate ihren herkömmlichen petrochemischen Pendants in nichts nach. Mit einer geprüften Dichtheit von über 10 Metern Wassersäule und einer Atmungsaktivität von mehr als 10.000 g/m²/24h (MVTR) eignen sich die Mehrlagenverbünde für nachhaltige und langlebige Funktionsbekleidung in Outdoor, Sport und Workwear. Auch in Sachen mechanischer Beständigkeit in Trageeinsatz und Wäsche müssen keine Abstriche gemacht werden. Komfortable Naturfasern auf der Innenseite sorgen zudem für ein angenehmes Tragegefühl. Wie alle Laminate von Trans-Textil sind auch die neuen biobasierten Verbünde nach den aktuellsten Kriterien des Standard 100 by Oeko-Tex® zertifiziert.

„Unser Ziel ist es, den Anteil biobasierter Komponenten in unseren Laminaten noch weiter zu erhöhen – ganz im Sinne der nachhaltigen Entwicklung und einer zukunftsorientierten Kreislaufwirtschaft“, erklärt Trans-Textil Geschäftsführer Matthias Krings.

Live präsentiert Trans-Textil die Neuentwicklungen am Stand P14 auf den Performance Days in München vom 15. bis 16. März 2023 sowie online auf http://www.trans-textil.de.

Bild: Mit dem höchstmöglichen Anteil nachwachsender Rohstoffe in allen Komponenten erreichen die biobasierten wasserdichten und atmungsaktiven Laminate von Trans-Textil die technische Performance herkömmlicher Materialien. Foto: ©Trans-Textil

Meistgelesene News
Nachhaltig, flexibel, platzsparend: Grauwasseraufbereitung mit 3D-Textilien Meldung lesen
Multi-Plot, EPSON und SUMMA zeigten Microfactory auf der texprocess Meldung lesen
Patricia Urquiola x Heimtextil Meldung lesen
Textilbranche präsentiert sich auf „MG ZIEHT AN“ an der HSNR Meldung lesen
63nd Dornbirn Global Fiber Congress & 4th Innovation Days Meldung lesen
Verpflichtung zur elektronischen Rechnung ab Januar 2025 Meldung lesen
IVGT - Techtextil 2024 Meldung lesen
Neue Initiativen für eine Kreislaufwirtschaft Meldung lesen
Trevira CS erstmals auf der Clerkenwell Design Week in London Meldung lesen
GUNOLD auf der Texprocess 2024 – Nachbericht Meldung lesen
drupa 2024: Neuester Epson DTG-Textildrucker mit Pigmenttinte Meldung lesen
Texcare zeigt Entwicklungen der automatisierten Textilpflege Meldung lesen
Strukturwandel-Vorhaben im Rheinischen Revier Meldung lesen
SA Dynamics erhält Innovation-Award Meldung lesen
Textil-Institut der HSNR feiert 15-jähriges Jubiläum Meldung lesen
Hybrider Hackathon mit Mehrwert Meldung lesen
PSI 2025 bereits zu 80 Prozent gebucht Meldung lesen
Die digitale Transformation des Modeunternehmens „Frank Walder“ Meldung lesen
Kaum bessere Konjunkturzahlen, vorsichtiger Optimismus Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2024 ftt-online.net