ftt - Newsletter
Meistgelesene News
Hiltl eröffnet Hightech Manufaktur in der Oberfalz Meldung lesen
GUNOLD: Stickerei und textile Dekoration im Herbst-Winter 2023/2024 Meldung lesen
36. International Cotton Conference Bremen 29. und 30. September Meldung lesen
Aufwärtstrend im Juni schwächer, Rezessionssorgen nehmen zu Meldung lesen
Multi-Plot unterstützt moving school im Rahmen der documenta fifteen Meldung lesen
Studierende präsentieren ihre Arbeiten auf der Neo.Fashion in Berlin Meldung lesen
Multi-Plot präsentiert Microfactory bei FabricStart Meldung lesen
Freudenberg: Nachhaltige Materialien für Mode- und Luxus-Lederwaren W23/24 Meldung lesen
CORDURA® re/cor™ RN66 in neuer DISTRICT Serie von MYSTERY RANCH Meldung lesen
Textillogistik-Forum: Retouren, Nachhaltigkeit und Smart Textiles Meldung lesen
61. Dornbirn GFC Kongress Meldung lesen
Fliegel Textilservice wurde vor 30 Jahren gegründet Meldung lesen
Weitere News >
1
2
3
4
Sabine Scharrer
Heimtextil, Techtextil und Texprocess mit neuem Führungsteam
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Die Textilmessen Heimtextil, Techtextil und Texprocess der Messe Frankfurt starten zukünftig unter neuer Leitung. Bettina Bär verantwortet ab dem 15. September 2022 die Leitung des Segments Heimtextilien der Heimtextil. Meike Kern ist in der Doppelspitze der internationalen Messe für Wohn- und Objekttextilien weiterhin für das Segment Haustextilien zuständig. Bettina Bär folgt damit auf Sabine Scharrer, die zukünftig die Position als Show Director der internationalen Leitmessen Techtextil und Texprocess und das Brandmanagement übernimmt. Sie folgt damit auf Michael Jänecke, der ab 1. Januar 2023 in den Ruhestand geht.

Die Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe sowie für die Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien, Techtextil und Texprocess, stehen ab dem 1. Januar 2023 unter neuer Leitung. Sabine Scharrer übernimmt die Rolle als Show Director von Michael Jänecke, der sich nach über 30 Jahren bei der Messe Frankfurt in den Ruhestand verabschiedet.

Seit 1996 ist Sabine Scharrer bei der Messe Frankfurt und arbeitete unter anderem für die technischen Auslandsmessen des Unternehmens sowie als Leitung von Konsumgütermessen, darunter die Ambiente. Seit 2016 verantwortet die Messeexpertin das Segment Heimtextilien der Heimtextil. In dieser Position konnte sie besonders Angebotsbereiche für Innenarchitekt*innen und Interior Designer weiterentwickeln und etablierte unter anderem die Interior.Architecture.Hospitality Library. Zudem legte sie einen Fokus auf die verstärkte Integration der textilen Vorstufenbereiche Textile Technology sowie Fasern und Garne in die Heimtextil. In ihrer neuen Rolle als Leitung der Techtextil und Texprocess möchte sie die Leitmessen in Zusammenarbeit mit den Branchenpartnern weiter international ausbauen und dabei die weltweiten Synergien der Brandveranstaltungen der Messe Frankfurt im Bereich Technical Textiles und Textile Technology heben.

Bettina Bär übernimmt ab dem 15. September die Leitung des Segments Heimtextilien der Heimtextil. Sie bildet eine Doppelspitze mit Meike Kern, die das Segment Haustextilien der Heimtextil erfolgreich führt. Bettina Bär ist seit 2012 bei der Messe Frankfurt. In dieser Zeit fungierte sie unter anderem als Show Director im Segment der Konsumgütermessen sowie zuletzt als Show Director der Neonyt; die Messe für Mode, Nachhaltigkeit und Innovationen.

In ihre neue Position wird Bettina Bär langjährige Erfahrungen im Messegeschäft und tiefgehende Kenntnisse der Konsumgüterbranche, Textil- und Fashionindustrie sowie nachhaltiger Entwicklungen einbringen.

Zukünftig möchte sie die Heimtextil mit neuen Ideen voranbringen, relevante Marktsegmente, darunter der Bereich Interior, Architecture und Hospitality, stärken und nachhaltige Lösungen fördern. Grundlegend ist für Bettina Bär dabei die enge Zusammenarbeit mit Branchenteilnehmern sowie Verbänden und Ausstellern auf Augenhöhe. Gemeinsam sollen die aktuellen Herausforderungen der Industrie angegangen werden. Bettina Bär bildet ein starkes Führungsduo mit Meike Kern, die das Heimtextil-Segment Haustextilien seit 14 Jahren leitet und über jahrzehntelange Erfahrung bei Textilmessen verfügt. Mit ihrer weitreichenden Kenntnis des Marktes, der Kunden und deren Bedürfnisse, sorgt sie im Duo gerade in dieser sozial und wirtschaftlich herausfordernden Zeit für Stabilität. Gemeinsam werden sie die Heimtextil als wichtigste Plattform für Wohn- und Objekttextilien weltweit vorantreiben.

„Wir freuen uns, für die Leitung der Heimtextil, Techtextil und Texprocess eine optimale Besetzung gefunden zu haben. Ganz sicher werden die Kolleginnen mit ihrer Erfahrung und Persönlichkeit entscheidend zur Weiterentwicklung der Textilmessen beitragen und auch unsere Position als Weltmarktführer im Textilbereich unterstützen. Mit einem Team, das die aktuellen Herausforderungen der Branche aktiv angeht, sind wir bestmöglich für die Zukunft aufgestellt“, bestätigt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies, Messe Frankfurt.

Nach über 30 Jahren bei der Messe Frankfurt geht Michael Jänecke am 1. Januar 2023 in den Ruhestand. Seit 1992 leitete er die Techtextil, 2013 übernahm er zusätzlich die Funktion als Show Director der Texprocess. Mit absoluter Leidenschaft, tiefgehendem Fachwissen und umfangreicher Branchenerfahrung hat Michael Jänecke die internationalen Leitmessen wesentlich mitgestaltet und zu ihrer heutigen Bedeutung im Markt aufgebaut. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Wachstum konnte 2019 die bis dahin größte Ausgabe der Techtextil und Texprocess verzeichnet werden. Michael Jänecke verantwortete, in enger Zusammenarbeit mit den Tochtergesellschaften und Ausstellern die Internationalisierung der Leitmessen. Zudem erweiterte er die Synergien der Techtextil und Texprocess, die heute in Frankfurt und Atlanta als Verbundmesse stattfinden. Als Experte der Textilindustrie begleitete er Partner, Ausstellerbeiräte, Gremien, Verbände und Besucher*innen aus aller Welt mit umfangreichem Know-How und Erfahrungsschatz.

„Mit Michael Jänecke verlässt uns der langjährige Kopf der Techtextil und Texprocess. Ohne seinen leidenschaftlichen Einsatz wären Techtextil und Texprocess nicht das, was sie heute sind: die internationalen Leitmessen der Branche. In dieser Zeit hat er die Industrie durch Krisen begleitet und Wachstum unterstützt. Er hat die Techtextil und Texprocess zu der wichtigsten Plattform für internationalen Austausch in der Textilindustrie etabliert. Nicht zuletzt war er ein geschätzter Kollege, der eine Lücke im Team der Messe Frankfurt hinterlassen wird. Wir wünschen ihm bereits heute alles Gute für seinen Ruhestand ab Anfang nächsten Jahres“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies, Messe Frankfurt.

Die Veranstaltung Heimtextil findet vom 10. bis 13. Januar 2023 statt.
Die Veranstaltungen Techtextil und Texprocess finden vom 23. bis 26. April 2024 statt.

Bilder: Messe Frankfurt

Performance Days
Veranstaltungen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
03.11.2022 - 04.11.2022
Meldung lesen
Heimtextil 2023
10.01.2023 - 13.01.2023
Meldung lesen
PSI
10.01.2023 - 12.01.2023
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2022 ftt-online.net