inmotion
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
61. Dornbirn GFC 2022
14.09.2022 - 16.09.2022
Meldung lesen
Smart Textiles International Confer ...
21.09.2022 - 23.09.2022
Meldung lesen
Heimtextil 2023
10.01.2023 - 13.01.2023
Meldung lesen
PSI
10.01.2023 - 12.01.2023
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
Sympatex zum 3. Mal mit "Best for the World" ausgezeichnet
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Sympatex wurde in Anerkennung seiner außergewöhnlichen positiven Auswirkungen auf die Umwelt zu einem 2022 Best for the World™ B Corp™ ernannt. Best for the World ist eine Auszeichnung, die das B Lab an zertifizierte B Corporations (B Corps) vergibt, deren verifizierte B Impact Scores in den fünf im B Impact Assessment bewerteten Wirkungsbereichen - Gemeinschaft, Kunden, Umwelt, Unternehmensführung und Mitarbeiter - zu den besten 5% aller B Corps in ihrer jeweiligen Größenklasse gehören.

Zum dritten Mal seit seiner B-Corp-Zertifizierung Ende 2018 erhielt Sympatex diese Auszeichnung aufgrund seiner kompromisslosen strategischen Ausrichtung und seines konsequenten Handelns für eine nachhaltige und zirkuläre Textilindustrie. Zu diesen Maßnahmen gehören die Beteiligung an kollaborativen Initiativen wie Accelerating Circularity Europe (ACPE), Gründungsmitglied in der Fashion Industry Charter for Climate Action (UNFCCC) zu sein und die Bemühungen zur Minimierung von Mikroplastik. Unser gemeinsames Ziel ist es, den Textilkreislauf wieder zu schließen, indem wir Monomaterialien auf Polyesterbasis liefern und kommerzielle Systeme einführen, in denen Textilabfälle durch Wiederverwendung und Recycling als Rohstoffe wiederverwendet werden, und somit sicherstellen, dass sie nicht verbrannt oder auf Deponien entsorgt werden.

"Die Sympatex Technologies GmbH verfolgt den [...] Zweck, durch ihre Geschäftstätigkeit eine deutlich positive Wirkung auf das Gemeinwohl und die Umwelt zu erzielen." Das sind nicht nur Worte, sondern ist Teil des notariellen Gesellschaftsvertrags von Sympatex, der im Zuge unserer ersten BCorp-Zertifizierung 2018 ergänzt wurde. Der Grundgedanke unseres Handelns ist seit jeher Teil der Unternehmens-DNA und erweist sich nicht nur als Eckpfeiler, sondern soll auch als Leuchtturm für andere Unternehmen dienen", sagt Nicole Hühn, Corporate Social Responsibility Manager. "Wir sind dankbar und glücklich über die erneute Auszeichnung in der Kategorie "Umwelt" und nehmen sie als Ansporn, uns weiterhin für eine gerechtere Gesellschaft und eine saubere Umwelt einzusetzen", so Hühn weiter.

Jedes Jahr zeichnet Best for the World die leistungsstärksten B Corps aus, die mit ihren Unternehmen die größte positive Wirkung erzielen. Best for the World ist nicht nur eine Auszeichnung, sondern bietet den ausgezeichneten Unternehmen auch die Möglichkeit, Wissen, Erfahrungen und bewährte Verfahren mit der B-Corp-Gemeinschaft und Unternehmen außerhalb der Gemeinschaft zu teilen, um Innovation und Wandel im gesamten Wirtschaftssektor zu fördern. Die vollständigen Listen sind unter http://bcorporation.net verfügbar.

"Re>Closing the loop. Together. formuliert treffend unser oberstes Ziel: eine gemeinsame und ganzheitliche Sicht auf unsere Welt zu haben und damit unseren Einflussbereich für unsere globalen Lebenssysteme bestmöglich zu nutzen. Dabei braucht es mehr als das eigene Unternehmen, um nachhaltig zu handeln. Vielmehr ist ein branchenweites, gemeinsames Streben nach Zirkularität unabdingbar", sagt Kim Scholze, Chief Sustainable Community Manager und Seele der Kollaborationsstrategie von Sympatex. "Durch das Netzwerk und die intensiven Bewertungen und Audits von B Corp werden mehr Gespräche über neue Wege, Geschäfte richtig zu machen, angestoßen. Das B Corp Collective wird sich darauf konzentrieren, einen Raum für kollektives Handeln und Inspiration zu bieten. Das ist es, was wir brauchen und anstreben", fügte Scholze hinzu.

Die Auszeichnung "Best for the World" wird von B Lab verwaltet, dem globalen gemeinnützigen Netzwerk, das B Corps zertifiziert und mobilisiert. B Corps sind Unternehmen, die hohe Standards für positive soziale und ökologische Leistungen, Rechenschaftspflicht und Transparenz erfüllen. Heute gibt es mehr als 5.000 B Corps in 80 Ländern und 155 Branchen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: den Aufbau eines integrativen, gerechten und regenerativen Wirtschaftssystems.

"Jede Best for the World-Ausgabe ist eine Gelegenheit, die Messlatte dafür höher zu legen, wie Unternehmen arbeiten können und sollten, um echte und dauerhafte positive Auswirkungen für ihre Mitarbeiter, Kunden, Gemeinden und die Umwelt zu schaffen", sagte Dan Osusky, Leiter der Abteilung Standards and Insights bei B Lab Global. "Auch wenn kein Unternehmen perfekt ist und selbst die besten Unternehmen sich weiter verbessern können und sollten, können die als Best for the World ausgezeichneten B Corps uns allen - Standardsetzern, B Corps, Nicht-B Corps und Befürwortern der Nachhaltigkeit - als Inspiration dienen, wie echte Führung in der Wirtschaft aussehen kann, um Fortschritte bei der Bewältigung unserer aktuellen globalen Herausforderungen zu erzielen."

Bei der B-Corp-Zertifizierung wird nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung bewertet, sondern auch der gesamte soziale und ökologische Einfluss des Unternehmens, das dahinter steht. Um die B Corp-Zertifizierung zu erlangen, muss ein Unternehmen eine Punktzahl von mindestens 80 Punkten im B Impact Assessment, einer Bewertung der positiven Auswirkungen eines Unternehmens, erreichen und eine Risikoprüfung bestehen, bei der die negativen Auswirkungen eines Unternehmens bewertet werden.
Meistgelesene News
Fast Forward statt Fast Fashion Meldung lesen
Neonyt Lab: Gemeinsam für eine nachhaltigere Fashion-Industrie Meldung lesen
Sustainable Textiles Switzerland 2030 Meldung lesen
– Cotton Decoded – 36. International Cotton Conference Bremen Meldung lesen
Trevira CS Stoffwettbewerb 2022 Meldung lesen
KI trifft Nachhaltigkeit: Recycling Atelier eröffnet Meldung lesen
Techtextil, Texprocess und Heimtextil Summer Special Meldung lesen
Multi-Plot erfolgreich mit TEXPROCESS-Microfactory Meldung lesen
Aufwärtstrend noch stabil, aber die Konjunktursorgen nehmen wieder zu Meldung lesen
Trevira CS Stoffwettbewerb 2022: Die Prämierungen Meldung lesen
TITV Greiz zur Techtextil mit Smart Textiles für smarte Mobilität Meldung lesen
Das Sneaker-Experiment Meldung lesen
Color is the skin of the world! Meldung lesen
Assyst mit neuen fotorealistischen Avataren und neuem Markenauftritt Meldung lesen
Topaz PURABLE: Funktionslagen auf wässriger Basis Meldung lesen
Trevira GmbH & Trevira CS: Geschäft 2021 und Ausblick 2022 Meldung lesen
Sympatex zum 3. Mal mit "Best for the World" ausgezeichnet Meldung lesen
Re-Start mit rund 2.300 Ausstellern aus 63 Ländern Meldung lesen
Jack Wolfskin und Schoeller entwickeln Gewebe mit minimaler Umweltbelastung Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2022 ftt-online.net