Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
03.09.2019 - 05.09.2019
Meldung lesen
Internationale Fasertagung Dornbirn
11.09.2019 - 13.09.2019
Meldung lesen
OutDoor
17.09.2019 - 19.09.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
PERFORMANCE DAYS zeigt außergewöhnliche Stoffe mit Zusatznutzen
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Sonderthema „Beyond Conventional Function“

„Beyond Conventional Function“ – so lautet das spannende Sonderthema, das die PERFORMANCE DAYS im Rahmen ihres PERFORMANCE FORUMs präsentiert. Denn neben der offensichtlichen Schönheit einerseits, dem Hauptthema der Messe, sind andererseits auch solche Stoffe besonders interessant, die versteckt ganz besonderen Zusatznutzen bieten.

THE BEAUTY OF FUNCTION ist das Leitmotto der kommenden Messe für funktionelle Stoffe und Zutaten PERFORMANCE DAYS am 8. und 9. Mai in München. Rund 300 Aussteller zeigen verschiedenste Varianten der Schönheit in ihren funktionellen Stoffen, und das durch alle Kategorien hindurch. Zur offensichtlichen Ausgestaltung der Schönheit kommen gleichzeitig auch viele versteckte Benefits der innovativen Stoffe. Daher widmet die Messe den wichtigsten dieser besonderen Stoffe im Mai in ihrem PERFORMANCE FORUM eine Sonderfläche an der PERFORMANCE WALL, anstatt nur einen der Stoffe im Rahmen eines Awards herauszuheben.

Die PERFORMANCE JURY hat aus den weit über 1.100 Einsendungen der Aussteller diejenigen Stoffe ausgewählt, die nicht nur in Haptik und Optik interessant sind, sowie die für den Sport unabdingbaren Funktionen wie bspw. Klimaregulation und Wetterschutz bieten, sondern dem Träger der sportlichen Bekleidung noch einen Zusatznutzen und damit besonderen Komfort bieten können. Das Motto dieser besonderen Materialien: „Beyond Conventional Function“.

Die Verbraucher ändern sich: Bekleidung soll viele Ansprüche vereinen
Egal ob Smart Home oder Mobile Devices: Verbraucher sind gewöhnt, viele notwendige Funktionen und Anwendungen in ihrem täglichen Leben bequem und komfortabel von einer Quelle aus zu steuern. Ebenso gestiegen sind dementsprechend die Ansprüche an Ernährung – Stichwort „Superfood“ - oder moderne Autos. Und auch die Bekleidung soll in Zukunft immer mehr Vorteile in einem einzigen Style vereinen. Diese Ansprüche erfüllen die Aussteller der PERFORMANCE DAYS mit ganz besonderen Stoffen und Funktionen. Die Schlagworte der zusätzlichen Funktionen für diese Messerunde sind: Odor Control, Caring, Protection und Self Repair.

Viele Wege führen zur Eliminierung schlechter Gerüche im Textil
Einige Mills haben in Zusammenarbeit mit Ausrüstern Stoffe entwickelt, die den Zusatznutzen der Geruchsneutralisierung anbieten. Eine elementare Eigenschaft, die Sportbekleidung alltagstauglicher und komfortabler macht. Denn wer möchte nach seinem Training mit schlecht riechender Bekleidung herumlaufen? Anti-Geruchs-Ausrüstungen machen die Styles vielfältig einsatzbar – einem After-Workout-Drink steht somit nichts mehr im Weg.

Um Geruchsneutralisierung zu erreichen, können zwei unterschiedliche Funktionsweisen eingesetzt werden. Zum einen gibt es mikroskopisch kleine Partikel, etwa aus Kohle oder Mineralien, die durch viele kleine Poren eine extrem große Oberfläche im Vergleich zum Durchmesser haben, und so Schweiß und Gerüche binden können. Dadurch wird der Schweiß nicht mehr in weitere, übelriechende Einzelteile zersetzt. Hier spricht man von den sogenannten passiven Technologien. Vertreter hierfür sind unter anderem 37.5°/Cocona oder Odegon Technologies. Einen anderen Weg gehen die aktiven Technologien. Sie brechen die Geruchsmoleküle in kleinere, nicht riechende Moleküle auf. Die Katalysatoren hierfür sind beispielsweise bei Odor Crunch von Polygiene nur Quarzsand und Wasser. Auch HeiQ bietet eine aktive Technologie an. Ähnliche Wirksamkeit auf der Basis von Silber bietet auch X-Static von Noble Biomaterials. Bei all diesen Technologien handelt es sich übrigens um nicht auswaschbare, zuverlässig in oder auf die Faser aufgebrachte, natürliche Partikel, die keine Gefahr für Mensch oder Umwelt darstellen.

Zusätzliche Pflege und Wohlgefühl durch speziell ausgerüstete Stoffe
Auch kosmetische Effekte oder besonderes Wohlgefühl sind Benefits, die in die neuen Sport-Styles Einzug halten werden. So gibt es auf der PERFORMANCE DAYS Messe neue Stoffe zu sehen, die pflegende Substanzen wie Aloe Vera und Vitamin E für weiche und hydratisierte Haut ins Garn eigebettet haben, wie etwa bei M.i.t.i. Schutz für sensible Haut bietet Umorfil mit der sogenannten „Beauty Fiber“. Natürliche Collagen-Peptide aus dem Meer schützen und pflegen empfindliche Haut. Zu sehen auf der PERFORMANCE DAYS unter anderem bei Grandetex. Für Entspannung und Erholung sorgt Devan Chemicals mit seinem Additiv „R-Vital Hemp“. Hier ist der nicht halluzinogene Hanf-Wirkstoff CBD mittels Mikrokapseln in der Faser verarbeitet und übt eine beruhigende Wirkung aus.

Besonderer Schutz für besondere Anlässe
Zwei ganz besondere Innovationen kommen aus dem Bereich der Workwear und sind für alle Einsatzbereiche, die besonderen Schutz benötigen, sehr interessant. Das kann Mountainbiken ebenso sein wie Motorradfahren oder Skateboarden, aber auch Sport am Fels. Der Schweizer Hersteller Schoeller Textil, bekannt für funktionelle Innovationen, stellt mit seinem Artikel „Flamestop“ einen besonders weichen, haptisch außergewöhnlichen Stoff aus Wolle und Viscose vor, der nach ISO Norm EN 11612 flammhemmend ist. Dabei würde dieser Strick sogar in der Sportswear eine gute Figur machen. Im Artikel „Abrasion Buffer“, ebenfalls von Schoeller, sind mehrere Benefits als Bodymapping verarbeitet. Zonen mit Nomex bieten besonders hohen Abrieb, und können beispielsweise an Ellbogen oder Schulterpartien eingearbeitet werden. Merino hingegen sorgt für angenehmes Körperklima und Polycolon, das 35 % leichter als Polyester ist, bietet hervorragendes Schweiß-Management.

Ein Blick in die Zukunft der smarten Textilien
Intelligente technische Lösungen werden ebenfalls an der PERFORMANCE WALL gezeigt. Während U-Long einen Stoff vorstellt, der aufgrund seiner Konstruktion Schäden wie Löcher im Material selbst „reparieren“ kann, gibt es auch die intelligent wärmende und individuell steuerbare Technologie „iwarm 3.0 Apparal Solution“ von Flying Textile fertig verarbeitet in einer Outerwear-Jacke zu bestaunen. Ein Hochleistungs-Sensor misst die Temperatur am Körper permanent und regelt die zugeführte Wärme individuell, so dass die Temperatur im Bekleidungsteil konstant bleibt. Ebenfalls mit vielen Sensoren ausgestattet ist der „Rokoko Smart Suit Pro“ von LTP, der kabellos alle Bewegungen seines Trägers aufzeichnet. Daraus können 3D-Bewegungsmuster erstellt werden, die für medizinische Zwecke ebenso interessant sind, wie für Filmproduktionen. Und einen weiteren Beitrag zum Schutz des Sportlers durch Sichtbarkeit bietet die Lichtweste „EquiRay“ von Scilif. Die sehr hell leuchtenden LED-Schläuche mit textiler Ummantelung sind bis zu 5 km weit sichtbar, bei schlechtem Wetter noch bis zu 2 km. Die Elemente sind waschbar und können in unterschiedlichsten Textilien oder Accessoires verarbeitet werden. Der aufladbare Akku hält bis zu 32 Stunden.

Und das Beste an diesen Innovationen ist: Diese besonderen funktionellen Stoffe und Materialien sind nicht nur für den Sport notwendig und geeignet, sie sind mittlerweile so attraktiv, dass sie modische Bekleidung mit dem zusätzlichen „Plus“ aufpeppen. Ihre Benefits können diese Stoffe überall einbringen, in der Natur ebenso wie im urbanen Umfeld, in Business-Bekleidung ebenso wie im Sport. Die DNA und die Expertise für Funktion kommt aus dem Bereich des Sports. Profitieren kann davon ein immer größer werdender Bekleidungsmarkt - auch die Fashion. Und die perfekte Plattform, die das Wissen um die Funktion mit dem Gespür für neueste Trends verbindet, ist die PERFORMANCE DAYS Messe.

Alle wichtigen Infos schon jetzt auf der Website
Die Ausstellerliste ist bereits vollständig auf der Website zu sehen, sowie das Veranstaltungsprogramm. Wer sich schon einstimmen und seinen Besuch planen möchte, kann sich umfassend auf http://www.performancedays.com informieren. Dort ist jeweils nicht nur das aktuelle Messeprogramm zu finden, sondern viel mehr: Hier findet die Fachwelt 365 Tage im Jahr an 24 Stunden pro Tag alle Informationen aus der Welt der funktionellen Textilien. So sind etwa alle Vorträge der vorhergegangenen FOCUS TOPICs und Trendthemen der letzten Messen in Ton und Bild im Archiv zu finden, ebenso wie alle Stoffe, die in den vergangenen Saisons im PERFORMANCE FORUM gezeigt wurden, und noch vieles mehr.

Die online-Besucherregistrierung für den Messetermin am 8. und 9. Mai 2019 ist ebenfalls bereits in vollem Gang. Um Warteschlangen an den Messetagen zu vermeiden, wird die Vorab-Registrierung empfohlen. Auch in der neuen Location ist der Eintritt nach wie vor kostenlos.
Creora
Meistgelesene News
Oerlikon präsentiert neue eAFK Evo Texturiermaschine Meldung lesen
Techtextil 2019: Das waren die Highlights Meldung lesen
Neonyt: Nachhaltigkeit von der Vorstufe bis zum Kleidungsstück Meldung lesen
C&A verringert CO2 Ausstoß und Wasserverbrauch Meldung lesen
Steigende Nachfrage nach Cotton made in Africa Meldung lesen
Texprocess: Digitalisierung, Vernetzung und Nachhaltigkeit kommen zusammen Meldung lesen
Laboranalyse weist Freisetzung von hoch toxischer Fluss- und Salzsäure nach Meldung lesen
Global Organic Textile Standard (GOTS) Testsieger bei Stiftung Warentest Meldung lesen
Ab sofort werden nur noch nachhaltige Stoffe im PERFORMANCE FORUM gezeigt Meldung lesen
Mode bekommt Flügel durch 3D-Vidya Meldung lesen
Elastische Baumwollkleidung aus 100 % Baumwolle Meldung lesen
Amazon beeinflusst ein Drittel des gesamten Nonfood-Handels Meldung lesen
Fashion Week Berlin: Deutsche Modeindustrie punktet mit steigenden Umsätzen Meldung lesen
Zusammenspiel von natürlichen Looks und nachhaltigen Technologien Meldung lesen
Konjunkturbericht: Leichte Erholung bei Bekleidung Meldung lesen
Nachhaltigkeitsstudie Fashion 2019 Meldung lesen
Apparel Textile Sourcing Germany Meldung lesen
Neonyt: Handel, Industrie und Politik forcieren den Wandel Meldung lesen
58. Internationale Fasertagung Dornbirn Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net