Impuls
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Techtextil 2024
23.04.2024 - 26.04.2024
Meldung lesen
Texprocess 2024
23.04.2024 - 26.04.2024
Meldung lesen
63. Dornbirn GFC Global Fibre Congr ...
11.09.2024 - 13.09.2024
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
Bereit für eine Kreislaufwirtschaft
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Sympatex präsentiert Produktneuheiten mit eigener Eco Design Kollektion auf der A+A Düsseldorf

Sympatex präsentiert recycelbare Produktneuheiten auf der A+A Düsseldorf. Vom 24.-27. Oktober 2023 zeigt der Membranhersteller in Halle 15, Stand A21 Neuheiten im Textil- und Schuhbereich, sowie einen Eco-Design Guide. Die Eco-Design Empfehlungen werden in einer eigenen Messekollektion umgesetzt.

Auf der A+A Düsseldorf wird Nachhaltigkeit in den Fokus gesetzt. Trägt doch der Bekleidungs- und Schuhsektor über 8% zu den weltweiten Treibhausgasemissionen bei.
Nachhaltigkeit ist eben ein Thema mit Dringlichkeit und richtigerweise wird Kreislaufwirtschaft der neue Standard in Europa.
Bei der Herstellung von nachhaltigen Textilien spielen verschiedene Zielsetzungen eine Rolle: Der Wert von Textilien soll möglichst lange erhalten bleiben und Treibhausgas-Emissionen sollen reduziert werden. Wichtig ist auch, Textilabfälle wieder in den Kreislauf zu integrieren und weiterzuverwenden.

Sympatex stellt auf der A+A mit Caura Sherpa ein neues Laminat-Konzept vor, dass die Vorteile der klassischen Steppjacke mit denen einer Membranjacke vereint. Stylish, wasserdicht, atmungsaktiv und langlebig. Außerdem nicht nur komplett aus recyceltem Material hergestellt, sondern auch wieder recycelbar und damit genau im Fokus des Nachhaltigkeitsthemas der Messe.

"Wir verstehen Caura Sherpa als Nachfolger klassischen Softshells. Zudem ist es so, dass eine "Caura Sherpa-Jacke" eine bessere Wärmeisolierung bietet als eine Softshell-Jacke und dabei deutlich leichter und angenehmer zu tragen ist.", sagt Petra Klattenhoff, Produktmanagement Corporate & Workwear Sympatex.

Der Membranhersteller Sympatex ist überzeugt, dass die richtigen Materialien für ein effizientes Recycling große Bedeutung haben. Das Unternehmen hat einen Eco Design Guide entwickelt, um dieses Wissen an alle Brandpartner weiterzugeben. Der Guide ist am Messestand in Halle 15, Stand A21 erhältlich.

"Zur Veranschaulichung des Sympatex Caura Sherpa Konzepts haben wir eine Messekollektion entworfen. Hierbei wurden unsere recyclingfähigen Polyester Laminate mit Eco-Design Anforderungen in fertigen Bekleidungsteilen umgesetzt.", sagt Lisa Polk, Circularity Expertin Sympatex.

"Der Prozess ermöglichte es uns, die Problematiken unserer Markenpartner noch besser zu verstehen und im Designprozess Ansatzpunkte zu finden, wie wir den Kreis schließen können. Unser Design unterstreicht die Bedeutung und Notwendigkeit der Entscheidungen bezüglich der richtigen Materialien für ein nachhaltiges Kleidungsstück.", ergänzt Polk.

Im Schuhbereich lautet die nachhaltige Antwort von Sympatex "Sorrento non-woven". Das Laminat ist für den Einsatz im Bereich Workwear getestet und zertifiziert.

"Durch die Eliminierung des Polyurethan Schaumes in der Herstellung des Laminates, ist es uns gelungen, die CO2 Emissionen um 10% und den Wasserverrauch um 15% zu reduzieren.", sagt Yasemin Malcolm, Produktmanagement Footwear Sympatex.

"Hierzu haben wir die aus PU bestehende Lage mit 100% recyceltem Polyester Non-woven ersetzt. Dadurch sind wir ressourcenschonender geworden und sind unserem Ziel in Richtung Monomaterial und Recyclingfähigkeit des gesamten Laminates einen entscheidenden Schritt nähergekommen. Dieser Fortschritt ist gerade im Schuhbereich noch schwierig zu erreichen. Auch die technische Performance unseres Laminats hat sich verbessert.", ergänzt Malcolm.

„Wir möchten auch von unseren Kunden lernen“, sagt Kim Scholze, CSMO Sympatex.

„Ich habe ein fantastisches Team, das unsere Philosophie der Kreislaufwirtschaft durch Entwicklungen wie das Caura Sherpa Konzept und den Sorrento non-woven wunderbar umsetzt. Gerade im C&W und Schuhbereich gehört Expertise dazu, aber auch Innovationsgeist und Zusammenarbeit. Wertvolle Ideen entstehen nicht nur allein bei uns im Unternehmen. Wir suchen stets den Austausch mit unseren Partnern, Kunden und Lieferanten. Darum laden wir herzlich auf die A+A ein. Die Messe ist eine hervorragende Möglichkeit, detaillierter Lösungen voranzutreiben und gemeinsam einen Mehrwert für die Branche zu schaffen.“, ergänzt Kim Scholze.

Die A+A ist die Weltleitmesse der sicheren und gesunden Arbeit. Besuchen Sie den Messestand von Sympatex (Halle 15, Stand A21) und entdecken Sie dort das gesamte Produktportfolio. Das Produkt- und Vertriebsteam freut sich auf alle Interessierten. Tickets erwerben Sie online über die Website der Messe Düsseldorf http://aplusa.de oder über marketing@sympatex.com.


Meistgelesene News
Biopolymere aus Bakterien schützen technische Textilien Meldung lesen
HSNR erarbeitet recyclingfähige Produktkonzepte aus Textilabfällen Meldung lesen
Thermore: Stretch-Wattierung Freedom für Nachhaltige Leistung Meldung lesen
textil & mode: Das Jahr 2023 Meldung lesen
Wie Verbraucher beim Online-Shopping besser informiert werden könnten Meldung lesen
Master the Change mit Lösungen der KARL MAYER GROUP Meldung lesen
Multi-Plot mit Microfactory auf der Texprocess / Techtextil Meldung lesen
KARL MAYER und Grabher unterstützen Innovationen zum Thema Wearables Meldung lesen
Wie leistungsfähig sind natürliche Fasern und Materialien? Meldung lesen
IVGT-Gemeinschaftsstand auf der Techtextil mit vielen Highlights Meldung lesen
Nonwovens Specialists – Sandler auf der Techtexil 2024 Meldung lesen
CBS-Beschichtungstechnologie – ideal für Pigmentdruck und Sonnenschutz Meldung lesen
Warum Kreislaufwirtschaft so wichtig ist Meldung lesen
IVGT-Gemeinschaftsstand: Rex Meldung lesen
IVGT-Gemeinschaftsstand: Essedea Meldung lesen
d.gen und Multi-Plot gemeinsam auf der FESPA Global Expo in Amsterdam Meldung lesen
Gunold: Poly Sparkle – wie das funkelt! Meldung lesen
Multi-Plot unterstützt DRUPA Sonderforum „touchpoint textile“ Meldung lesen
Innovationen und Strategische Partnerschaften auf den Performance Days Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2024 ftt-online.net