ftt - Newsletter
Veranstaltungen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
20.03.2024 - 21.03.2024
Meldung lesen
Techtextil 2024
23.04.2024 - 26.04.2024
Meldung lesen
Texprocess 2024
23.04.2024 - 26.04.2024
Meldung lesen
63. Dornbirn GFC Global Fibre Congr ...
11.09.2024 - 13.09.2024
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
2
Hochschule Niederrhein: Abkommen mit BUFT-Universität in Bangladesch
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Der Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein arbeitet
seit vielen Jahren mit Kooperationspartnern aus dem asiatischen Raum eng zusammen. Nun wird die Zusammenarbeit mit einem Partner weiter intensiviert. Mit Vertretern der BGMEA University of Fashion & Technology (BUFT) in Dhaka/Bangladesch wurde am Mittwochnachmittag ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. Auch der Honorarkonsul der Volksrepublik Bangladesch, Hasnat Mia, nahm an der Feierstunde in Mönchengladbach teil.

Die Universität in der Hauptstadt Bangladeschs wurde 2012 offiziell gegründet und geht auf eine Initiative der landesweiten Handelsorganisation der Bekleidungshersteller („Garments Manufacturers and Exporters Association“ – BGMEA) zurück. Ziel der Universität ist die praxisnahe Ausbildung von jungen Menschen für die Textilindustrie, die zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Landes gehört.

Im Memorandum of Understanding wird festgehalten, dass die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Niederrhein und der BUFT vertieft werden soll. So sind Kooperationen im Bereich von Forschung in Lehre vorgesehen, aber auch der Austausch von Studierenden und von Lehrpersonal.

Für die BUFT unterzeichnete die Vereinbarung Shafiul Islam, Direktor des Universitätskuratoriums sowie Parlamentsmitglied Bangladeschs. Professorin Dr. Marion Halfmann, Internationalisierungsbeauftragte des Präsidiums, unterschrieb die Vereinbarung seitens der Hochschule Niederrhein.

„Wir unterhalten seit 2008 Beziehungen zu Ausbildungsstätten und Industrie in Bangladesch. In den letzten Jahren fanden immer wieder vierwöchige Praktika unserer Studierenden in Betrieben in Bangladesch statt, die von der BUFT organisiert wurden. Wir wollen damit u.a. erreichen, dass unsere Studierende persönliche Erfahrungen mit den Lebensbedingungen und mit der Bekleidungsindustrie dieses Landes machen können“, sagt Alexander Büsgen, Professor für Textiltechnologie am Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik.

Die Feierstunde fand im Rahmen eines Besuchs- und Besichtigungsprogramm statt. Dabei wurden zahlreiche Gespräche geführt sowie Labore und Vorlesungen am Fachbereich besucht. Auch ein Austausch mit Studierenden stand auf der Agenda.


Bilder: (1) Shafiul Islam (l.) und Prof. Dr. Marion Halfmann (r.) bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung. (2) Shafiul Islam berichtet über die Arbeit der BUFT in Dhaka.
Meistgelesene News
Die Puncher Convention N°3 versammelt die Community erstmals in Köln Meldung lesen
BASF und Inditex erzielen Durchbruch im Textil-zu-Textil-Recycling Meldung lesen
Kleine Helfer erleichtern das Sticken Meldung lesen
63nd Dornbirn GFC Global Fiber Congress 11 – 13 September 2024 Meldung lesen
Universität trifft Museum: Wer weiß, was Occhi ist? Meldung lesen
100 Prozent vegan: Prüfsiegel für atmungsaktives Kunstleder AQUAIR Meldung lesen
Textile Bodenbeläge: Flammgeschützt und trotzdem rezyklierbar Meldung lesen
Kultur- und Kreativpilot*innen Deutschland 2023/2024 Meldung lesen
Heimtextil setzt Maßstäbe für nachhaltige und KI-getriebene Textilindustrie Meldung lesen
KI + 3D/2D: Style3D|ASSYST zeigt durchgängigen Fashionprozess auf MFS 2024 Meldung lesen
Mitten in der Rezession Meldung lesen
PSI: Mehr Innovation, Qualität und Zusammenhalt Meldung lesen
Jahrzehntelange Partnerschaft zwischen Archroma und SANITIZED Meldung lesen
Das HSBI-Transferprojekt InCamS@BI und die fast52 GmbH aus Bielefeld Meldung lesen
Wie Digitalisierung Wachstum treibt Meldung lesen
TÜV SÜD prüft Textilien und Schuhe auf Schadstoffe Meldung lesen
Aka-Tex mit neuem Seminarprogramm bis April 2024 Meldung lesen
Heimtextil und Studio Urquiola kündigen Zusammenarbeit an Meldung lesen
OTTO stellt auf 100 % Versandtaschen aus wildem Plastik um Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2024 ftt-online.net