1
Gemeinsames Branchentreffen von Gütegemeinschaft und DTV
 Zur Auswahl zurückkehren News 
Die Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V. und der Deutsche Textilreinigungsverband e.V. bündeln im kommenden Jahr ihre Jahresevents

Es gibt Veranstaltungen, die werfen große Schatten voraus: Das erstmals gemeinsam ausgerichtete Branchentreffen der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege e.V. und des Deutschen Textilreinigungsverbands e.V. (DTV) vom 18. bis zum 20. September 2024 in Frankfurt am Main setzt ein Zeichen, das in der Branche seinesgleichen sucht. Der Branchenverband DTV mit seinen rund 800 Mitgliedern und die RALGütegemeinschaft, die rund 400 deutsche Textilservice-Betriebe vertritt, ziehen damit gemeinsam an einem Strang, verleihen der Branche eine starke Stimme und organisieren im kommenden Jahr erstmals gemeinsam ein großes Branchenevent.

„Eine Stimme, die garantiert gehört werden wird,“ freut sich Holger Großmann, Vorsitzender der Gütegemeinschaft, „denn angesichts der multiplen Herausforderungen in der Branche ist es nur logisch, Allianzen zu schmieden und Synergien zu erschließen.“ Die Idee einer gemeinsamen Veranstaltung entstand auf vielfachen Wunsch aus der Branche hin. Dabei ist die Zusammenarbeit nicht komplett neu: 2022 fand erstmals ein Strategietreffen der Spitzen des DTV und der Gütegemeinschaft statt, bei dem u.a. die Koordination der zukünftigen gemeinsamen Arbeit auf der Agenda stand. Auch DTV-Verbandspräsidentin Beate Schäfer ist vom gemeinsamen Konzept überzeugt: “Eine verantwortungsvolle und funktionierende Interessenvertretung der Branche mit all ihren Facetten können wir nur im Schulterschluss leisten. Und ein gemeinsames Branchenevent stärkt genau diesen Schulterschluss ungemein.“

Für ein gemeinsames Branchentreffen ergibt sich eine breite Themenpalette, die die Mitglieder aktuell bewegt: Aus- und Weiterbildung, Energie und Nachhaltigkeitsthemen rund um die textile Kreislaufwirtschaft, gemeinsame politische Interessenvertretung oder auch die Personalknappheit, die aktuell fast alle Betriebe stark beschäftigt. Die Vorstände der beiden Verbände werden in den nächsten Monaten gemeinsam die Themen und das Programm gestalten. Die beiden Verbände erwarten für die Veranstaltung mehr als 400 Teilnehmer in Frankfurt.

Ob das gemeinsame Format auf Dauer fortgeführt werden wird, steht derzeit noch nicht fest. 2025 jedenfalls feiert der DTV sein 50-jähriges Bestehen mit einer eigenen Jubiläumsveranstaltung. Und die Gütegemeinschaft blickt mit Spannung ihrer großen Jubiläums-Jahrestagung 70 Jahre Gütegemeinschaft und 85 Jahre RAL Gütezeichen in München schon in diesem Jahr vom 17. bis zum 19.Oktober 2023 entgegen.

Mehr Informationen zur Jahrestagung der Gütegemeinschaft und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.waeschereien.de/aktuelles/jahrestagung

Der Jahreskongress des DTV findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 16. September in Ingolstadt statt: https://www.dtv-deutschland.org/events-full/jahreskongress-2023.html