ftt - Newsletter
Meistgelesene News
Hiltl eröffnet Hightech Manufaktur in der Oberfalz Meldung lesen
GUNOLD: Stickerei und textile Dekoration im Herbst-Winter 2023/2024 Meldung lesen
36. International Cotton Conference Bremen 29. und 30. September Meldung lesen
Aufwärtstrend im Juni schwächer, Rezessionssorgen nehmen zu Meldung lesen
Multi-Plot unterstützt moving school im Rahmen der documenta fifteen Meldung lesen
Studierende präsentieren ihre Arbeiten auf der Neo.Fashion in Berlin Meldung lesen
Multi-Plot präsentiert Microfactory bei FabricStart Meldung lesen
Freudenberg: Nachhaltige Materialien für Mode- und Luxus-Lederwaren W23/24 Meldung lesen
CORDURA® re/cor™ RN66 in neuer DISTRICT Serie von MYSTERY RANCH Meldung lesen
Textillogistik-Forum: Retouren, Nachhaltigkeit und Smart Textiles Meldung lesen
61. Dornbirn GFC Kongress Meldung lesen
Fliegel Textilservice wurde vor 30 Jahren gegründet Meldung lesen
Weitere News >
1
Fliegel Textilservice wurde vor 30 Jahren gegründet
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Waschen ohne Grenzen

Die Firma Fliegel war seinerzeit sicherlich die bekannteste Wäscherei in Deutschland. Funk, Fernsehen, Zeitschriften waren die ständigen Begleiter. Sogar auf der Berlinale wurde ein Film über die außergewöhnliche und innovative Wäscherei Fliegel und deren engagierte Mitarbeiter gezeigt. Das besondere Interesse bestand darin, dass damals nur eine Produktionsstätte in Polen bestand und die Berliner Hotels und auch die Hotels an der Ostsee innerhalb von 24 Stunden über die seinerzeit äußerst problematische Grenze bedient werden mussten. Zum Teil wurden Fähren über die Oder eingesetzt, bei Fliegel waren gut ein Dutzend Seeleute beschäftigt.

Fliegel Textilservice wurde vom Wirtschaftsjuristen Wilfred-Udo Andree und Banker Hubert Emming gegründet. Diese wollten ihren Kunden einen Non-Stop-Service bieten, wie es ihn noch nicht gab: Wäscheservice binnen 24 Stunden und an allen Tagen der Woche. Das konnten Wettbewerber in Berlin mit ihrer gängigen 5-Tage-Woche nicht bieten. Der Gedanke des 5-Sterne-Service rund um die Uhr war geboren.

Die Idee für eine Großwäscherei entstand 1990 buchstäblich aus dem Nichts, genauer gesagt aus feuchtem Nichts: aus dem Dampf des Kraftwerks in Nowe Czarnowo an der deutsch-polnischen Grenze. Was könnte man mit diesem Dampf anstellen, fragten sich die Gründer. Schnell war die Idee geboren, eine Wäscherei damit zu betreiben – einfach ein genialer Standort. Zielgruppe waren die nach der Wiedervereinigung boomenden Hotels in Berlin und an der Ostsee. Nachdem die ersten drei Hotelpartner an Bord waren, begannen die Bauarbeiten. Im August 1992 nahm die Wäscherei mit 20 Mitarbeitern ihren Betrieb auf. Seither ist die Nachfrage permanent gestiegen, die Kapazitäten wurden kontinuierlich erhöht. Aber auch die Marktgebiete wurden größer: 2007 kamen die Standorte Leipzig und 2012 Fliegel Nord bei Stralsund mit eigenen Produktionsstätten hinzu.

Der langjährige Geschäftsführer Franz-Josef Wiesemann fragte immer wieder die Kunden, was sie sich wirklich wünschen, auch dadurch erklärt sich die bis heute so geringe Kundenfluktuation. Dazu beigetragen hat auch der 24 Stunden Bereitschaftsdienst, der selbst in den schlimmsten Zeiten der Corona Pandemie aufrechterhalten wurde.

„Unter dem Dach der Holding sind die größtmögliche Selbständigkeit der einzelnen Fliegel Betriebe und deren unternehmerische Unabhängigkeit die wichtigste Triebfeder unseres Firmenerfolges“, stellt Gründer Wilfred-Udo Andree fest.

Heute sind über 900 Personen bei Fliegel damit beschäftigt, täglich bis zu 180.000 kg Hotelwäsche perfekt zu reinigen und auszuliefern.

Geschäftsführer Daniel Tarczyński hebt hervor: „Fliegel arbeitet in seinem hochmodernen Maschinenpark mit einem thermischen 90°-Waschverfahren: wir bieten so Spitzenqualität durch schonende, umweltfreundliche Reinigung mit regenerativen Energien. Unser eigenes Prüflabor unterzieht alle Textilien einer Kontrolle – durch diese Expertise im Textilmanagement kommt nur die beste Qualität zum Einsatz und sichert somit die Zufriedenheit der Hotelgäste.“

Geschäftsführer David Ruszkiewicz ergänzt: „Nachhaltiges Denken und Handeln ist längst kein Trend mehr, sondern fest in unserer Unternehmenskultur verankert. Als Partner der Hotellerie nehmen wir alle Themen sozialer, ökologischer und ökonomischer Verantwortung ernst. Unser Fokus liegt unter anderem auf der Verwendung nachhaltig produzierter Textilien, der Reduzierung von Plastik, Müll und unseres Energiebedarfs, sowie einem nachhaltig sozialen Engagement.“



Über Fliegel Textilservice:
Fliegel Textilservice ist seit 30 Jahren ein verlässlicher Partner der Hotellerie und hat sich in 4 Großwäschereien auf den Bereich Mietwäsche und nachhaltige Textilpflege in der Hotellerie spezialisiert. Fliegel Textilservice bietet einen umfangreichen Wäscheservice – von der professionellen Reinigung bis hin zu intelligenter Logistik. Gesamtvertretung sämtlicher Fliegel Gesellschaften obliegt den Geschäftsführern Daniel Tarczyński sowie David Ruszkiewicz. Fliegel Textilservice gehört zum bundesweiten Textilservice–Verbund Servitex.


http://www.fliegel-textilservice.de


Foto: GF Daniel Tarczyński, GF David Ruszkiewicz: Gesamtvertretung der Fliegel Gesellschaften, Fliegel Textilservice
Performance Days
Veranstaltungen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
03.11.2022 - 04.11.2022
Meldung lesen
Heimtextil 2023
10.01.2023 - 13.01.2023
Meldung lesen
PSI
10.01.2023 - 12.01.2023
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2022 ftt-online.net