PSI
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
A+A 2021
26.10.2021 - 29.10.2021
Meldung lesen
Heimtextil 2022
11.01.2022 - 14.01.2022
Meldung lesen
PSI
11.01.2022 - 13.01.2022
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
Textildesignerin Caroline Fourré wird mit dem Prix Netzhdk ausgezeichnet
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Der mit 10’000 Franken dotierte Förderpreis von Netzhdk, der Alumni-Organisation der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), geht dieses Jahr an Caroline Fourré. Die Design-Alumna überzeugte die Jury mit ihrem kreativen, nachhaltigen und gesellschaftlichen Engagement.

Caroline Fourré (geboren 1993) aus Neuchâtel ist Gründerin von Local Colours, Produkt- und Projektmanagerin für nachhaltige Initiativen sowie Engagement Associate bei B Lab Switzerland. Local Colours verschreibt sich der Nachhaltigkeit in der Textilbranche und setzt auf nachwachsende Rohstoffe, lokale Farbstoffe, Schweizer Partnerschaften und schliesst damit Kreisläufe. Die Idee, nachhaltiges natürliches industrielles Färben zu entwickeln, wurde zwei Jahre lang von Innosuisse und dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) unterstützt, dabei wurde zusammen mit Chemiker:innen der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Färbeprozess entwickelt.

Kreativität trifft Strategie
Caroline Fourrés Engagement für Ökodesign, nachhaltige Textilien und Materialien der Zukunft wird nun mit dem Prix Netzhdk geehrt, der am 17. Dezember 2021 verliehen wird. Die Jury honoriert ihren positiven und kreativen Geist, die strategische Herangehensweise und die langfristig angelegte Zusammenarbeit mit lokalen Partner:innen.

Zum Prix Netzhdk
Mit dem Prix Netzhdk werden Personen oder Teams gefördert, die eine Ausbildung an der ZHdK abgeschlossen und durch besondere Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Der Preis wird seit 2014 vergeben. Insgesamt wurden dieses Jahr zwölf ehemalige ZHdK-Studierende für den Prix Netzhdk nominiert. Der Prix Netzhdk für Künste, Design und Vermittlung richtet sich an Abgänger:innen von Bachelor- und Masterstudiengängen der ZHdK. Mitglieder der Jury waren Nik Bärtsch, David Büsser, Esther Eppstein, Marc Streit und Denise Widler.


Weitere Informationen: http://www.netzhdk.ch/prix
PSI
Meistgelesene News
Virtueller Treffpunkt für das Fashion Business Meldung lesen
Texcare International setzt 2021 aus Meldung lesen
TouchTomorrow-Entwicklung macht Lust auf Zukunftsbranche Smart Textiles Meldung lesen
Trevira CS – alles auf Anfang Meldung lesen
Textil- und Modeindustrie investiert immer mehr in Digitalisierung Meldung lesen
textil+mode startet digitales Job-Dating auf der Neo.Fashion.2021 Meldung lesen
A+A 2021 Messevorschau Meldung lesen
Kunstprojekt von Christo und Jeanne-Claude Meldung lesen
3. Textillogistik-Forum: Herausforderungen der Industrie und Forschung Meldung lesen
CORDURA ‘klickt’ mit Modula Milano Meldung lesen
Kering gibt erste Förderprojekte des "Regenerative Fund for Nature" bekannt Meldung lesen
Standardisierung europaweiter TK-Landschaft erhöht Effizienz und Komfort Meldung lesen
60. Dornbirn-GFC 2021, 15. – 17. September, Online Event Meldung lesen
Beate Schäfer folgt Friedrich Eberhard als neue DTV-Verbandspräsidentin Meldung lesen
BASF-Kunstlederlösung Haptex® bietet erhebliche Umweltvorteile Meldung lesen
Pantone-Farbe des Jahres 2021 stimmt mit dem Ansatz von Cordura überein Meldung lesen
Gesucht: Nachhaltige globale Partnerschaften in der Textilwirtschaft Meldung lesen
Feuerfest und anschmiegsam Meldung lesen
Virtuelle Qualitätsprüfung optimiert Produktion von Filtervliesstoffen Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2021 ftt-online.net