ftt - Newsletter
Veranstaltungen
A+A 2021
26.10.2021 - 29.10.2021
Meldung lesen
Texcare International
27.11.2021 - 01.12.2021
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
Erster Frankfurt Fashion SDG Summit
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Die Textil- und Modeindustrie ist die viertgrößte Branche der Welt. Sie ist damit auch eine der einflussreichsten, wenn es darum geht, die 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) der Agenda 2030 der Vereinten Nationen zu erreichen, die mit Maßnahmen zur Beendigung von Armut, der Bekämpfung von Ungleichheiten und dem Aufhalten des Klimawandels eine bessere Welt erschaffen wollen. Um einen bedeutenden Veränderungsprozess zu beschleunigen, sind ein transformativer Wandel und innovatives Denken in der kompletten globalen Lieferkette nötig. Multi-Stakeholder-Zusammenarbeit zu initiieren, Wissen rund um Nachhaltigkeit zu teilen und den gesamten Modesektor zu aktivieren, um die Modeindustrie auf internationalem Level nachhaltiger zu machen – das sind die Ziele des neuen Frankfurt Fashion SDG Summit. Die internationale Leitveranstaltung wird am 7. Juli 2021 von der Frankfurt Fashion Week und der Conscious Fashion Campaign präsentiert, in Zusammenarbeit mit dem United Nations Office for Partnerships.

“Die Frankfurt Fashion Week und der damit verbundene SDG Summit bieten eine wichtige Plattform, um Lösungen zu unterstützen, die den Fortschritt bei der Erreichung der Nachhaltigen Entwicklungsziele beschleunigen. Wir müssen die Kreativität der führenden Köpfe der Mode- und Textilindustrie nutzen, um Lösungen zu schaffen, die ein Leben in Würde und Gleichberechtigung auf einem gesunden Planeten für alle ermöglichen“, sagt Annemarie Hou, Acting Executive Director, UNOffice for Partnerships.

„Der Frankfurt Fashion SDG Summit ist der erste SDG Summit im Rahmen einer internationalen Fashion Week. Er soll von Deutschland in die internationale Textil- und Modewelt ausstrahlen, das Bewusstsein für die nachhaltigen Entwicklungsziele weiter schärfen und ruft zu konkretem Handeln auf. Dafür kommen in Frankfurt am Main künftig einmal im Jahr führende Stakeholder der Branche mit Vertreterinnen und Vertretern der Vereinten Nationen, der Politik, Wissenschaft und des öffentlichen Lebens zusammen“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Sinnvoll wirtschaftend, im Einklang mit der Natur, verantwortungsvoll gegenüber den Menschen in einer globalisierten Welt – so kann eine neue Mode-Ära entstehen. Die Themen des Frankfurt Fashion SDG Summit orientieren sich an den Prioritäten, die UN-Generalsekretär António Guterres für 2021 angekündigt hat, um die SDGs bis 2030 zu erreichen. Keynotes, Interviews, Paneldiskussionen und Performances beleuchten Themen wie Nachhaltigkeit durch Design, Politik für die Menschen, Klimaschutz, saubere Ozeane, Creatives for the Future und den globalen Status von Mode und Design.

Auf dem Podium der ersten digitalen Ausgabe des Frankfurt Fashion SDG Summit sitzen international führende Vertreter*innen aus Politik, Forschung, der Mode- und Textilindustrie, von NGOs sowie Designer*innen, Künstler*innen und UN Advocates; darunter Nazma Akte (Gründerin und Executive Director der AWAJ Foundation), Christiane Arp (Präsidentin des Fashion Council Germany), Abrima Erwiah (Co-Founder und Präsident bei STUDIO ONE EIGHTY NINE), Steven Kolb (CEO des Council Fashion Designers of America), Clara Mayer (Klimaaktivistin, Fridays for Future), Claudia Rinke (Drehbuchautorin des Dokumentarfilms NOW), Caroline Rush (Chief Executive, British Fashion Council), Esther Sloane (Head of Partnerships, Policy and Communications des UN Capital Development Fund), Nadja Swarovski (Mitglied des Swarovski Executive Board und Vorsitzende der Swarovski Foundation) sowie Lindita Xhaferi-Salihu (Sectors Engagement in Climate Action, Lead UN Climate Change).

Der Frankfurt Fashion SDG Summit ist eines der Kernelemente der Frankfurt Fashion Week, um eine zukunftsorientierte, nachhaltigere Fashion- und Textilbranche aktiv voranzutreiben und diesen Wandel mitzugestalten. Die SDGs werden auch in den anderen Formaten der Frankfurt Fashion Week aufgegriffen: Bewusstsein schaffen, aufmerksam machen und Veränderungen bewirken. Vor diesem Hintergrund macht es die Frankfurt Fashion Week zur Voraussetzung, dass sich alle Aussteller der Modemessen PREMIUM, SEEK und NEONYT bis 2023 zu den SDGs bekennen.

Die digitale Ausgabe des Frankfurt Fashion SDG Summit richtet sich an das gesamte Publikum der Frankfurt Fashion Week. Die Nachhaltigkeitsziele der UN werden damit für eine internationale Fashion- und Lifestyle-Community sichtbar und erlebbar gemacht, die die Kraft hat, echten Wandel voranzutreiben.

Interessierte können die Konferenz per Live-Stream über die Kanäle der Frankfurt Fashion Week und im FFW STUDIO verfolgen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Programm gibt es in Kürze auf der Website http://www.sdgsummit.fashion
Meistgelesene News
HeiQ bringt High-tech-Maske mit Kupfertechnologie auf den Markt Meldung lesen
HSE setzt auf die PLM-Lösung der nächsten Generation von Aptos Meldung lesen
Nachhaltigkeit im Streamingprogramm des Frankfurt Fashion Week Studios Meldung lesen
PSI 2022 bleibt Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft Meldung lesen
Ergebnisse des ersten Piloten der Global Textile Scheme-Initiative Meldung lesen
Neuer Standard für robuste inhärente flammhemmende Stoffe Meldung lesen
Ziegler Textil GmbH: Neues ERP Projekt IX FUSION Best Practice Meldung lesen
Langfristige Partnerschaft zwischen Livinguard und zwissTEX Meldung lesen
Futterstoffe mit Mehrwert durch Digitaldruck Meldung lesen
Neues Reihenmessungsprojekt: „SizeWorld CHINA“ Meldung lesen
Cotton made in Africa-Baumwolle gefragter denn je Meldung lesen
Wenn Ananasblätter zur nachhaltigen Alternative für Leder werden Meldung lesen
Hochschule Niederrhein: Über Sortierung Alttextilien besser recyceln Meldung lesen
Hygienisch, nachhaltig, smart und zukunftssicher: Texcare International Meldung lesen
Gesamtmasche erweitert das Präsidium Meldung lesen
Webinar Datenaustausch: Global Textile Scheme neuer Branchenstandard Meldung lesen
PSI Digital ist internationaler Branchentreff für rund 3.500 Werbeartikler Meldung lesen
futureTEX: Digitalisierung und Automatisierung in der Textilproduktion Meldung lesen
Studierende der AMD kreieren Upcycling-Modekollektion mit UNIQLO Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2021 ftt-online.net