Messe Frankfurt
Veranstaltungen
Heimtextil 2021
12.01.2021 - 15.01.2021
Meldung lesen
ISPO
31.01.2021 - 03.02.2021
Meldung lesen
Techtextil 2021
04.05.2021 - 07.05.2021
Meldung lesen
Texprocess 2021
04.05.2021 - 07.05.2021
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Hochschule Niederrhein erhält 6000 Alltagsmasken von van Laack GmbH
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Textilexperten der Hochschule Niederrhein haben das Mönchengladbacher Unternehmen van Laack GmbH dabei unterstützt, Infektionsschutzkittel und FFP2-Schutzmasken zu entwickeln. Von diesen zur Eindämmung der Corona-Pandemie notwendigen Schutzartikeln wurden dem Land Nordrhein-Westfalen inzwischen zehn Millionen Stück zur Verfügung gestellt. Als Dankeschön für die schnelle und fachgerechte Hilfe spendete van Laack 6000 waschbare Alltagsmasken an die Hochschule Niederrhein.

„Mit dieser Geste möchten wir uns bei der Hochschule Niederrhein für die prompte fachliche Unterstützung bei der Entwicklung von Infektionsschutzkitteln und FFP2-Schutzmasken mit Mehrwegkonzept bedanken“, sagte Christian von Daniels, Geschäftsführer des Hemdenherstellers van Laack gestern bei der Übergabe der Spende.

Julian Wossack, Absolvent der Hochschule Niederrhein und Leiter Einkauf und Produktmanagement bei van Laack, hatte zu Beginn der Krise mit der Entwicklung von Alltagsmasken begonnen. Christian von Daniels: „Das hat uns aber nicht zufrieden gestellt, es musste doch in einem Konfektionsunternehmen mehr möglich sein. Dabei war uns der Aspekt der Wiederverwendung der Produkte sehr wichtig, damit der Schutz der Menschen auch mit einem Schutz der Umwelt einhergeht.“

Auf seine Bitte hin wandte sich Julian Wossack an seine ehemalige Professorin Dr. Maike Rabe, Leiterin des Forschungsinstituts für Textil- und Bekleidung der Hochschule Niederrhein. Diese stellte ein Expertenteam zusammen, das sich Gedanken über Materialzusammensetzung, Vliesstoffqualitäten, chemische Ausrüstungen, Filterwirkung, Schnittgestaltung und Schweißverfahren für virendichte Nähte machte. Mit an Bord waren die Professoren Dr. Lutz Vossebein, Dekan des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik und Leiter der Öffentlichen Prüfstelle für das Textilwesen, Dr. Robert Groten, Experte für Technische Textilien und Vliesstoffe, Dr. Kerstin Zöll, Expertin für Konfektionstechnologie sowie Stephanie Thoma, Mitarbeiterin im konfektionstechnischen Labor.

„Wir alle waren froh, unser Fachwissen in dieser Krise zur Problemlösung einzusetzen. Anwendungstechnik und Transfer schreiben wir uns ja sowieso auf die Fahnen“, sagte Maike Rabe. Lutz Vossebein ergänzt: „Die Zusammenarbeit hat auch uns beflügelt, sie zeigt wie wichtig der Austausch zwischen den Hochschulen und der Wirtschaft ist. Die Masken werden nun für den Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie im Bedarfsfall der Studierenden eingesetzt.“


Bild: (von links): Prof. Maike Rabe, Stephanie Thoma, Prof. Lutz Vossebein, Prof. Robert Groten, Julian Wossack und Christian von Daniels.
Meistgelesene News
Neues T-Shirt aus alter Jeans Meldung lesen
13.000 Unternehmen & 158.000 Jobs in europäischer Textilindustrie gefährdet Meldung lesen
PSI wird zur großen Nachhaltigkeitsbühne Meldung lesen
Talsohle erreicht? Meldung lesen
Erste Schweizer «Community Mask» mit TESTEX-Label auf dem Markt Meldung lesen
Mit smarten Lösungen von Checkpoint Systems zu einer neuen Normalität Meldung lesen
Trevira setzt Gemeinschaftsstand auf der Heimtextil 2021 aus Meldung lesen
Technologie für transparente Supply Chains ist vorhanden Meldung lesen
Activewear und Loungewear die zwei wichtigsten Fashiontrends für den Herbst Meldung lesen
Mode im Minus: -20 % im ersten Halbjahr Meldung lesen
Cloudbasierte Komplettlösung ermöglicht Umsetzung schnelllebiger Trends Meldung lesen
Lederwarenmesse ILM in Offenbach abgesagt Meldung lesen
Timberland gibt ehrgeizige Vision bekannt: Produkte klimaneutral bis 2030 Meldung lesen
Weiterhin schwierige Lage, nur wenige positive Vorzeichen Meldung lesen
Europas größtes Smart Textiles-Netzwerk besteht zehn Jahre Meldung lesen
Forschung in Zeiten von COVID-19 Meldung lesen
47. INNATEX: Fachmesse für nachhaltige Textilien hat Signalwirkung Meldung lesen
Neues Verfahren soll Digitaldruck von Textilien verbessern Meldung lesen
UN ernennt AMANN zu einem der “TOP 50 Sustainability & Climate Leaders” Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2020 ftt-online.net