Texworld
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Texworld Apparel Sourcing Paris
01.07.2024 - 03.07.2024
Meldung lesen
63. Dornbirn GFC Global Fibre Congr ...
11.09.2024 - 13.09.2024
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
2
Pure Waste gewinnt renommierten Green Product Award
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Das finnische Textilunternehmen Pure Waste Textiles oy hat mit seiner gleichnamigen Marke Pure Waste den diesjährigen Green Product Award Fashion 24 gewonnen. Die Gewinnerprodukte und Kollektionen des Green Product Award Fashion wurden im Rahmen der diesjährigen Messe Neonyt in Düsseldorf in den Unterkategorien Bekleidung, Accessoires und Schuhe ausgezeichnet. Die Trophäe in der Kategorie Clothing ging dabei an Pure Waste.

Die internationale Jury wählte die Gewinner unter 30 nominierten Marken und Herstellern aus 20 Ländern aus. Alle Einreichungen zeichneten sich durch den Einsatz neuer Materialien und Techniken für eine nachhaltigere Mode aus. Zu den Jurymitgliedern zählten Belvis Soler (Luxiders), Rosan van Boven (Fabriek Fris & Anderlus), Sebastian Thies (nat-2™ & thies), Petra Schmatz (Sous & green lifestyle magazin) sowie Ulrike Kähler (Igedo Exhibitions).

Zur Begründung der Auszeichnung von Pure Waste in der Kategorie Fashion schreibt die Jury des Green Product Award Fashion: „Das gesamte Produktsortiment besteht zu 100 Prozent aus recycelten Fasern – ein Paradebeispiel für die Kreislaufwirtschaft. Das zeitlose Design und der hohe Tragekomfort verbunden mit marktgerechten Preisen machen Hoffnung für die Zukunft.“

Karsten Bleymehl, Vertriebsleiter der Marke Pure Waste in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschreibt das Konzept des Textilherstellers: „Wir produzieren Kleidung mit einem minimalen ökologischen Fußabdruck, die ausschließlich aus 100 Prozent recycelten Fasern hergestellt wird. Unser Engagement für Nachhaltigkeit spiegelt sich in unserem Schwerpunkt auf klassischem Design und kompromissloser Qualität wider. Diese zeitlosen Kleidungsstücke reduzieren die Umweltbelastung, da sie 99 Prozent Wasser einsparen und 50 Prozent weniger CO2-Emissionen ausstoßen als vergleichbare Kleidungsstücke aus neuen Materialien. Unser innovativer Ansatz besteht darin, Textilabfälle mechanisch zu recyceln, die Umweltauswirkungen zu reduzieren und neue Maßstäbe für nachhaltige Mode zu setzen.“

Pure Waste ist seit Beginn dieses Jahres mit 13 Produkten aus Recyclingmaterialien im Liefersortiment des Textilgroßhandels Cotton Classics vertreten. Das Sortiment umfasst Basics wie T-Shirts, Polos, Longsleves, Sweater, Hoodies, eine Cap und eine Tragetasche.
Nach erfolgreichen Präsentationen der Kollektion auf der diesjährigen Fachmesse PSI in Düsseldorf und bei der internationalen Roadshow von Cotton Classics wird Pure Waste im Februar 2025 bei der Stuttgarter Fachmesse TecStyle Visions erstmals seine Produkte vorstellen. Im Markt für Textildruck und Stickerei stößt das Angebot auf großes Interesse bei Unternehmen, die auf nachhaltige Textillösungen setzen.


Über den Green Product Award Fashion
Der Green Product Award Fashion ist ein Spin off der Green Product Awards, mit denen seit 10 Jahren nachhaltige, innovative Produkte und Services in 14 Kategorien ausgezeichnet werden. Der Green Product Award Fashion wird vom Green Future Club organisiert und wurde erstmals 2023 in Kooperation mit der Igedo Exhibitions auf der Neonyt Düsseldorf verliehen. Die Bewerbung für die nächste Preisverleihung endet am 01.06.2024.
Nähere Informationen unter: https://www.gp-award.com/de


Über Pure Waste
Das finnische Unternehmen Pure Waste Textiles Oy stellt seit 2013 Kleidungsstücke der Eigenmarke Pure Waste her, die zu 100 % aus recycelten Fasern bestehen. Die Produkte reduzieren bis zu 99,9 % des Wassers, 50 % der CO2-Emissionen und den Energieaufwand für die Herstellung im Vergleich zu ähnlichen Produkten, die aus Neumaterialien hergestellt werden. Das Kernsortiment besteht aus konfektionierter Bekleidung für Unternehmen, Werbung, Beruf und Arbeit sowie für Endverbraucher. Das Unternehmen produziert sowohl Lagerware als auch Saisonkollektionen für den Großhandel. Zudem werden Private-Label-Produktionen für Firmenkunden angeboten. Der europäische Vertrieb von Blanko-Textilien für die Veredlung mit Druck und Stick erfolgt über den Textilgroßhandel Cotton Classics.
Nähere Informationen unter: http://www.purewaste.com

Meistgelesene News
Techtextil und Texprocess überzeugen mit starkem Wissensprogramm Meldung lesen
Sympatex präsentiert neues "Sherpa"- Konzept auf der Techtextil Frankfurt Meldung lesen
Gelungener Auftritt von Multi-Plot und d.gen auf der FESPA in Amsterdam Meldung lesen
Kaum bessere Konjunkturzahlen, vorsichtiger Optimismus Meldung lesen
Mit nachhaltigen Lösungen die Zukunft der Textilindustrie mitgestalten Meldung lesen
Techtextil & Texprocess 2024 punkten mit Wachstum Meldung lesen
Viel Positives für die Aussteller aus Sachsen und Thüringen Meldung lesen
30 Jahre innovative Lasertechnik aus Norddeutschland Meldung lesen
Sympatex präsentiert spinndüsen gefärbte Textilinnovationen Meldung lesen
Techtextil & Texprocess Innovation Awards Meldung lesen
IVGT-Gemeinschaftsstand auf der Techtextil: Kelheim Fibres Meldung lesen
KARL MAYER GROUP erhält Techtextil Founding Exhibitors Preis Meldung lesen
Umfrage zum Digitalen Produktpass Meldung lesen
DITF erhält Techtextil Innovation Award Meldung lesen
Archroma und DMIx kooperieren im Bereich der digitalen Produktentwicklung Meldung lesen
Intensives Praxisseminar zum DTF-Druck in Niederösterreich Meldung lesen
Wasserabweisende Fasern Meldung lesen
Innovativer Umweltschutz in der Textilindustrie Meldung lesen
Die Groz-Beckert Highlights auf der Techtextil 2023 in Frankfurt am Main Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2024 ftt-online.net