1
IVGT-Gemeinschaftsstand: Essedea
 Zur Auswahl zurückkehren News 
IVGT auf der Techtextil 2024

Das IVGT-Mitglied Essedea entwickelt und produziert innovative 3D-Textilien für kundenspezifische Produktlösungen in den Branchen Motion, Work, Home, Care, Environment und Construction. Der Namenszusatz "texolutions" verweist auf die Kernkompetenz: Die Entwicklung textiler Lösungen für vielseitige und anspruchsvolle Anwendungen.

Als einer der weltweiten Innovationsführer für Abstandsgewirke bietet Essedea ein breites Spektrum an Services und Veredlungen der hochwertigen Hightech-Textilien – vom Nischenprodukt bis zur Serie, 100% Made in Germany.

Die innovativen und nachhaltigen Produktlösungen mit 3DEA ® Abstandsgewirk sorgen für Leichtigkeit und Komfort in Automotive, für mehr Wasser in der Wüste, fungieren als Effizienzbooster in der Umwelttechnik und vielseitige Komponenten für den Städtebau der Zukunft.

Bereits seit mehreren Jahren befasst sich Essedea mit dem Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten: So wurden bereits biologisch abbaubare Komponenten für Geotextilien ebenso entwickelt wie recycelbare Sitz- und Matratzeneinleger für Großserien und medizinische Anwendungen. Auf Wunsch werden Recyclate in der Produktion von 3DEA® eingesetzt. Zur diesjährigen Techtextil 2024 bringt das Unternehmen einige seiner Neuheiten aus diesen Bereichen mit nach Frankfurt.

Hierzu IVGT-Hauptgeschäftsführer Michael Pöhlig: In einer Mitteilung der EU-Kommission heißt es „Bis 2030 sind die Textilerzeugnisse auf dem EU-Markt langlebig und recyclingfähig“. Dies zeigt die hohe Bedeutung, die dem Recycling in der EU beigemessen wird.“

Essedea gehört mit der Schärerei Heinrich Essers, dem europäischen Marktführer in der Kettvorbereitung, zur Firmengruppe Essers, die mit ihrer über 110-jährigen Erfahrung zu den technisch-textilen Spezialisten in Europa gehört.

Interessierte finden das Unternehmen Essedea auf der Techtextil 2024 am IVGT-Gemeinschaftsstand Halle 12.1 C44.

http://www.ivgt.de

http://www.essedea.de


essedea
Techtextil 2024
23.-26. April 2024
Halle 12.1 C44



Bild: essedea.de