Messe Frankfurt
PSI
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Heimtextil 2022
11.01.2022 - 14.01.2022
Meldung lesen
PSI
26.04.2022 - 28.04.2022
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
1
2
3
4
Neues Bio-Baumwollgarn für eine positive Dynamik im Markt
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Wichtiges Detail macht den großen Unterschied

Das Unternehmen GUNOLD hat eine lange Tradition, sich auf kleine Details zu konzentrieren, die einen großen Unterschied für das Endergebnis und die Verbraucher machen. Das Verständnis, dass es gerade die kleinen Verbesserungen sind, die auf Dauer eine große Wirkung haben, ist fest in der GUNOLD-DNA verankert. Nun bietet das Stockstädter Unternehmen mit COTTY BIO erstmals ein nachhaltiges Baumwollgarn für Stickereien und Ziernähte aus reiner Bio-Baumwolle an und meistert damit einen weiteren wichtigen Schritt innerhalb seiner Nachhaltigkeitsstrategie.

Denn wie alle neuen Produkte, die es in die umfassende Produktpalette von GUNOLD schaffen wollen, musste auch das neue COTTY BIO zunächst eine hohe Hürde nehmen. „Da muss einfach alles stimmen“, betont Marketingleiter Stephan Gunold. „Unser neues COTTY BIO aus bester ägyptischer Bio-Baumwolle ist GOTS zertifiziert angebaut, gezwirnt und gefärbt sowie Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert. In Italien wird gezwirnt und gefärbt in Stockstadt die Endaufmachung gespult. Wir starten zunächst mit zehn modernen klassischen Farben darunter ein pastelliges Rosa und ein verwaschenes Denim Blau.“ Bei den Farben hat sich GUNOLD von aktuellen sowie gängigen Farbtrends inspirieren lassen und bietet natürlich auch klassische Farben wie Weiß, Schwarz, Blau und Grün.

Warum Bio-Baumwolle?
Bio-Baumwolle wird biologisch angebaut und vermeidet viele Umweltprobleme. Der ökologische Landbau setzt etwa auf Abwechslung in der Bepflanzung, was die Böden gesund erhält und die Pflanzen stärker werden lässt - ganz ohne Pestizide. Der Verzicht auf Pestizide und Düngemittel kann sich zudem positiv auf die Gesundheit der Farmer auswirken. Nachhaltigkeit nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert in der Fashionbranche ein und so verpflichten sich immer mehr international relevante Brands und Retailer zum Einsatz von Biobaumwolle. Gleichzeitig beschränkt sich der Biobaumwollanbau nach wie vor auf gerade einmal 1% des weltweiten Baumwollanbaus. Die Preise für Bio-Baumwolle schießen folglich durch die Decke. Doch Experten gehen davon aus, dass aufgrund der Preisentwicklung und der hohen Nachfrage nun mehr und mehr Farmer beim Anbau auf Bio-Baumwolle setzen, selbst wenn sie einen im Vergleich zu konventioneller Baumwolle geringeren Ertrag mit einkalkulieren müssen.

Warum COTTY BIO?
Mit COTTY BIO macht GUNOLD der Branche ein echtes Angebot zu mehr ganzheitlicher Nachhaltigkeit auch bei Stick- und Effektgarnen. Das umweltfreundliche COTTY BIO besteht aus bester 100% langstapeliger, hochwertiger, mercerisierter, ägyptischer Baumwolle, ist GOTS zertifiziert angebaut, gezwirnt und gefärbt. Auch alle weiteren Prozessschritte, wie z.B. das Spulen der Endaufmachungen halten die von GOTS (V6.0) geforderten Grenzwerte für „Zutaten und Accessoires“ ein. Das matt glänzende Bio-Baumwollgarn ist auf recycelte Miniking Conen (Hülsen) gespult, leicht an der Lichtgrauen Farbe zu erkennen, und kommt ganz ohne PVC-Folie aus. Intensiv durchgeführte Tests garantieren die gleich hohen Laufeigenschaften von COTTY BIO wie beim herkömmlichen COTTY. COTTY BIO wird als COTTY BIO 30 in der Stärke Nm 50/2; dtex 200*2 angeboten.

Mit Gunold auf grünen Wegen
Immer mehr Menschen sorgen sich um die Natur und Umwelt, legen beim Konsum ihren Fokus auf Nachhaltigkeit. Hierbei spielen Textilien eine große Rolle. Viele Ressourcen werden für ihre Herstellung benötigt, Produktions- und Lieferketten umspannen den ganzen Globus, Überproduktionen werden ungenutzt vernichtet. Auf dem Weg hin zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist es wichtig, alle Schritte der Textil- und Bekleidungsproduktion unter die Lupe zu nehmen. Nur so können wirkliche Verbesserungen erzielt werden. Das Unternehmen GUNOLD folgt dieser Maxime und will mit seinem Produktangebot für alles rund um den Stickereibedarf einen kleinen, dennoch nicht minder wichtigen Beitrag hin zu mehr Nachhaltigkeit in der Fashionindustrie leisten.

http://www.gunold.de



Bilder: Ob Ziernaht oder Stickerei - intensive Tests zeigen, dass COTTY BIO 30 die gleichen gutenLaufeigenschaften liefert wie das herkömmliche COTTY 30 und COTTY 12. Bilder: Gunold/Reiner Knochel
PSI
Meistgelesene News
Neue Verantwortlichkeiten bei Texpertise Network Meldung lesen
IX HOMEOF.FASHION 21 verlängert Meldung lesen
know your stuff: Mit Transparenz nachhaltig Vertrauen schaffen Meldung lesen
Wechsel in den Organen des STFI vollendet Meldung lesen
Kleider-Recycling Meldung lesen
R-Vital Multivitamin-Unterwäsche aus der Schweiz Meldung lesen
Hybride Veranstaltung: PERFORMANCE DAYS 2021 Meldung lesen
A+A 2021: Safety First – Wichtiger denn je Meldung lesen
Cordura: Kollaborationen für neue Woman Workwear Meldung lesen
HeiQ AeoniQ-Garns sollen die Textilindustrie verändern Meldung lesen
Intex auf Youtube Meldung lesen
Rökona mit „Focus Open Gold Award 2021“ ausgezeichnet Meldung lesen
Madeira Garnfabrik forciert nachhaltige Entwicklung Meldung lesen
Wie die Baumwolltextil-Branche endlich wirklich fair werden kann Meldung lesen
Gestörte Lieferketten und sinkende Margen bremsen das Wachstum Meldung lesen
Äußere Einflüsse behindern den Aufschwung im Oktober Meldung lesen
Livinguard: Technologie getestet und gegen COVID-Delta-Variante wirksam Meldung lesen
Start-up yoona.ai und Gerry-Weber starten nachhaltiges Zukunftsprojekt Meldung lesen
Bültel realisiert mit Trend Micro ein weltweites Sicherheitskonzept Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2021 ftt-online.net