Avantex
Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
03.09.2019 - 05.09.2019
Meldung lesen
Internationale Fasertagung Dornbirn
11.09.2019 - 13.09.2019
Meldung lesen
Laboranalytik für Nicht-Chemiker
24.09.2019 - 24.09.2019
Meldung lesen
A+A 2019
05.11.2019 - 08.11.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
58. Internationale Fasertagung Dornbirn
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
11. – 13. September 2019, Österreich
Communicating Fiber Innovations


Zukunft gestalten beim Dornbirn-GFC 2019
Nachhaltigkeit/Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung, Technische Textilien, Nonwovens und die ersten STARTUP DAYS sind die Top Themen auf der internationalen Fasertagung in Dornbirn, Österreich. Über 100 internationale Experten präsentieren die letzten Innovationen der Textilindustrie.

Nachhaltiges Ressourcenmanagement ist durch den unbestreitbaren Klimawandel und die ökosozialen Ungleichgewichte auf dem Globus ein Kernelement für unsere Zukunft ge-worden. Ein Umdenken in vielerlei Hinsicht ist notwendig.

Als Ideen- und Netzwerkgenerator möchte der Dornbirn-GFC zum zirkularen Diskurs beitragen und bietet eine Plattform für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft.

„Microplastics“ – Ein globaler Fokus. Es ist gelungen, das international bekannte Meeres-forschungszentrum in Kalifornien „Scripps Institution of Oceanography“ für den Kongress zu gewinnen! Die amerikanische Expertin Sarah-Jeanne Royer wird neue Forschungsergebnisse und Lösungsansätze präsentieren.

Wie umgehen mit dem „digitalen Fußabdruck“ oder der „Life Cycle Analysis“?
Kriterien, die in der sehr „performance“ getriebenen Textil- und Nonwovensindustrie zukünftig völlig neu in die Bewertung einfließen.

Robert Rosellen/Dir Microsoft bringt bei seinem Vortrag die Technologie aus der Soft-wareindustrie mit ins Spiel. Kann diese einen positiven Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit liefern? Der Digitalisierungsexperte liefert neue Aspekte und Innovationen relevant für diesen Bereich.

„Denk digital. Aber auch sicher…?!“ - dazu wird der Topexperte Stefan Achleitner von Palo Alto Networks/Kalifornien einen tiefen Einblick in das Gebiet von „Cyber Security“ geben – wie sieht die Bedrohungslandschaft wirklich aus?

1. Dornbirn-GFC STARTUP DAYS
Come and see where Startups meet Industry, Research and Brands.
Von 11. bis 12. September 2019 finden die 1. Dornbirn-GFC STARTUP DAYS in Kooperation mit PricewaterhouseCoopers (PwC) statt. Startups haben eine andere Entwicklungsdynamik im Vergleich zu etablierten Unternehmen, scheitern aber oft daran. Trotz toller Ideen und Innovationen, fehlt oft der letzte Lückenschluss zwischen Technologie und Markt. Die STARTUP DAYS sollen eine Vernetzungsplattform für junge Unternehmen bieten.

Es werden Startups im Bereich
Smart Fibers
Smart Applications
Smart SportsTech & Outdoor
Smart Sustainability & Circular Economy


am Kongress vertreten sein.

Die Teilnehmer des Dornbirn-GFC 2019 werden im „Startup Tent“ am Kongressgelände mit Ideen und Visionen begrüßt.

Plenarvorträge am Eröffnungstag
„Man-made Fibers in Europa: neue und existierende Herausforderungen in einem wechselnden politischen Umfeld.“ Mit diesem Vortrag startet Necat Altin/CEO CIRFS den Vortragsblock am Eröffnungstag.

Mit den Herausforderungen zum Thema Nachhaltigkeit der Synthesefasern wird sich Uday Gill/CEO Indorama Ventures bei seinem Vortrag intensiv auseinandersetzen, aber auch einen Blick in die Zukunft darstellen. Robert van de Kerkhof/CCO Lenzing wird dieses Thema aus der Sicht der Zellulosefaser-Industrie beleuchten.

CEO Panel: Sustainability/Circular Economy - are we leading or lagging? - Eine spannende Diskussion mit den drei weltweit größten Fasererzeugern zum Thema „Circular Economy“. Aber was erwartet sich die stark wachsende Sports Brand Lululemon von der Faserindustrie und wie wird die EU Kommission dieses Thema vorantreiben?
Uday Gill/CEO Indorama Ventures, Robert van de Kerkhof/CCO Lenzing, Gunjan Sharma/CMO Reliance, Yogendra Dandapure/Dir Lululemon und Mauro Scalia/Dir EURATEX werfen einen Blick und geben Antworten auf diese zukunftsweisende Frage unter der Leitung von dem erfahrenen Industrieberater Walter Woitsch/Partner Syngroup.

Panel: Digitalisierung in Europa
Ob Digitalisierung ein Innovationsschub für die Wirtschaft in Europa sein wird und kann erläutern Spezialisten mit Erfahrung aus der Praxis. In einer anregenden Diskussion werden hohe Vertreter der Industrie und IT die aktuelle Situation beleuchten. Haben wir in Eu-ropa ein Innovationsumfeld wie in „Silicon Valley“ oder brauchen wir bereits ein „Silicon Valley & beyond“?

Thomas Riegler/Partner PwC, Stefan Achleitner/ Research Palo Alto Networks, Jochen Adler/CTO Oerlikon, Robert Rosellen/Dir Microsoft, Martin Ohneberg/CEO Henn diskutieren dieses Thema unter der Leitung von Josef Mantl – Kommunikationsexperte und Mitglied der „Presidential Campaign“ im Wahlkampf von Hillary Clinton.

Weiters erwarten die Besucher des Dornbirn-GFC mehr als 100 Expertenvorträge zu folgenden Themenschwerpunkten:

Faserinnovationen
Circular Economy und Nachhaltigkeit
Digitalisierung und Smart Textiles
Oberflächenmodifikation und Additive
Sport- und Freizeitbekleidung
Vliesstoffe und Technische Textilie
n

Young Scientist Forum: „Startup match traditional Industry Innovation?”
Junge Wissenschaftler werden sich unter der Leitung der Industrieberatung SYNGROUP
ebenfalls mit dem Thema „Startups“ auseinandersetzen.

Wie finden traditionelle Innovationsprozesse mit einem Startup zusammen?
Eine entscheidende Frage für die Wissenschaft, um Neuheiten auf den Markt zu bringen und die Zusammenarbeit zu stärken.

Neues Hauptprogramm einfach downloaden
Das neue Hauptprogramm zum 58. Dornbirn-GFC gibt einen detaillierten Überblick zu den rund 100 Expertenvorträgen, die parallel an zweieinhalb Tagen in drei Sälen des Kultur-hauses Dornbirn präsentiert werden. Sie können das Hauptprogramm einfach von der Tagungshomepage downloaden.

http://www.dornbirn-gfc.com


Networking Event am letzten Tag
Der Ausklang des Kongresses gibt noch einmal die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und Informationen mit nach Hause zu nehmen. Die Gäste des Dornbirn-GFC 2019 können sich bei Bier und Brezen im Mohrenbräu stärken.

Sponsoren sind die tragenden Säulen des Dornbirn-GFC Erfolges
Besonders zu erwähnen ist die starke Wirtschaftsregion Land Vorarlberg und die „smart city“ Dornbirn, die den Kongress seit seiner Gründung vorbildlich unterstützen.

Die Lenzing AG, die Verbände CIRFS (europäischer Chemiefaserverband) und IVC (deut-scher Chemiefaserverband) gelten als Initiatoren dieses jährlichen Kongresses.

Die Lenzing AG, der weltweit größte und innovativste Zellulosefaser-Hersteller, ist ein sehr gewichtiges Unternehmen mit hoher Innovationskraft und ist als „der“ Leadsponsor am Kongress vertreten.

Besonders erfreulich ist es, PricewaterhouseCoopers (PwC), einer der führenden, interna-tional agierenden Wirtschaftsprüfer, als wichtigen Partner für den Dornbirn-GFC 2019 gewonnen zu haben.

Namhafte Sponsoren aus dem vergangenen Jahr und einige neue Sponsoren tragen auch 2019 wieder zum Gelingen der Tagung bei:

• AVANTEX/Messe Frankfurt France (FRA)
• Techtextil/Messe Frankfurt (GER)
• CHT Beitlich (GER)
• CIRFS (BEL)
• Dralon (GER)
• Ecoplus. Niederösterreichs Wirt-schaftsagentur GmbH (AUT)
• EDANA (BEL)
• Gherzi Textil Organisation (SUI)
• Glanzstoff Industries/Indorama (AUT)
• Groz Beckert (GER)
• IFG Asota (AUT)
• IKV Innovative Kunststoffveredlung (GER)
• Industriellenvereinigung Vorarlberg (AUT)
• JMC Josef Mantl Communications GmbH (AUT)
• Kunstuniversität Linz (AUT)
• Land Vorarlberg (AUT)
• Lenzing AG (AUT)
• Märkische Faser (GER)
• Microsoft (AUT)
• Oerlikon Manmade Fibers (GER)
• Perlon Nextrusion Monofil (GER)
• PricewaterhouseCoopers PwC (AUT)
• PHP Fibers/Indorama (GER)
• Saurer AG (SUI)
• Stadt Dornbirn (AUT)
• SYNGROUP (AUT)
• WISTO – Wirtschaftsstandort Vorarl-berg GmbH (AUT)
• WKO Wirtschaftskammer Vorarlberg (AUT)

Umfassendes Service-Paket
Als Dornbirn-GFC Teilnehmer erwarten Sie über 100 Expertenvorträge und zwei interaktive Panel-Sessions. Sie haben zudem die Möglichkeit sich während der Tagung mit den Speakern und rund 700 Teilnehmern zu vernetzen.

Die Tagungsgebühr beinhaltet ein delikates Catering, Mittagsbuffets, Tagungsunterlagen und die Einladung zum Networking-Dinner mit Modeschau der Bürgermeisterin der Stadt Dornbirn.
Freier Eintritt auch zum Startup Event auf dem Gelände des Dornbirn-GFC/Kulturhaus.
Weitere Informationen auf http://www.dornbirn-gfc.com.
Creora
Meistgelesene News
Projekt ConText – Intelligente textile Oberflächen für das Smart Home Meldung lesen
50 Textilbetriebswirte BTE ins Berufsleben entlassen Meldung lesen
Markteinführung von DEJA™, einer 100% rPET Marke Meldung lesen
Smarte Vorzeichen für die Texcare International im Juni 2020 Meldung lesen
Assyst findet in SACO leistungsstarken Kooperationspartner Meldung lesen
Historie und Zukunftsthemen der Ecofashion-Branche auf der 45. INNATEX Meldung lesen
textil+mode: Konjunkturaussichten trüben sich ein Meldung lesen
Maschenindustrie mit Zwischenhoch Meldung lesen
Ideen für nachhaltige Mode gesucht Meldung lesen
Wie sich der demografische Wandel auf den stationären Handel auswirkt Meldung lesen
Retailsysteme in der Cloud Meldung lesen
Spielerische Leichtigkeit mit nachhaltiger Funktion Meldung lesen
Weitere EvoQuench PA POY Anlagen gehen nach China Meldung lesen
TÜV Rheinland: Konferenz Laboranalytik für Nichtchemiker Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net