Messe Frankfurt
Veranstaltungen
Digitaltag 2020 – „Vielseitig, Funk ...
19.06.2020 - 19.06.2020
Meldung lesen
Munich Fabric Start
01.09.2020 - 03.09.2020
Meldung lesen
Heimtextil 2021
12.01.2021 - 15.01.2021
Meldung lesen
ISPO
28.01.2021 - 31.01.2021
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Die Gewinner des Texprocess Innovation Awards 2019 stehen fest
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Für die Neu- und Weiterentwicklung von Technologien im Bereich der Textilverarbeitung haben heute vier Preisträger den Texprocess Innovation Award 2019 erhalten. Alle ausgezeichneten Projekte werden noch bis Freitag 17. Mai in einer Sonderschau auf der Texprocess präsentiert.

Für ihre die Neu- und Weiterentwicklung ihrer Technologien im Bereich der Textilverarbeitung haben heute vier Preisträger den Texprocess Innovation Award 2019 im Rahmen der offiziellen Eröffnung der internationalen Leitmesse erhalten. Alle ausgezeichneten Projekte werden noch bis Freitag 17. Mai in einer Sonderschau auf der Texprocess präsentiert.

Preisträger in der Kategorie „New Technology“
Im Bereich "New Technology" überzeugte die Dürkopp Adler AG die Jury mit der neuen Nählösung M-Type-Delta. Das ausgezeichnete Maschinenkonzept für das industrielle Nähen kann in eine voll digitalisierte Nähproduktion für die Automobil-, Polstermöbel- und Lederindustrie sowie für die technische Textilindustrie eingebunden werden. Die Maschine leitet den Nutzer unter maximalem Einsatz digitaler Lösungen an und erweitert konstant ihre Funktionen und ihr “Wissen”.

Den zweiten Award in der Kategorie erhielt die Vetron Typical Europe GmbH für die Vetron Vyper, eine ultraleichte Nählösung, in der Karbonbauteile verarbeitet sind. Die Nählösung wiegt gerade einmal sechs Kilogramm einschließlich der Garnspulen und Antriebsmotor. Damit kann hier ein kleinerer und kosteneffizienterer Industrieroboter im Nähprozess eingesetzt werden. Die Lösung ist so kompakt, flexibel sowie leicht auf- und abzubauen.

Preisträger in der Kategorie „New Process“
Die Preisträger in der Kategorie “New Process” sind unter anderem die Assyst GmbH für einen 3D-Innovationsprozess. Das Unternehmen zeigt damit auf der Texprocess erstmals, wie eine digitale Prozessinnovation die textile Wertschöpfungskette verändert – vom Design, über die Produktentwicklung bis hin zum Verkauf. Assyst hat eine virtuelle Lösung entwickelt, mit Hilfe derer Designer in der Entwurfsphase, Produktentwickler bei der virtuellen Anprobe von Mustern bis hin zum Verkäufer mit einer 3D-Präsentation im Store neue Entscheidungshilfen erhalten. Zudem vermittelt die Technologie ein neues Produkterlebnis.

Der zweite Award in der Kategorie ging an Lectra für ihre Fashion-on-Demand-Technologie, die erste End-to-End-Lösung für die Personalisierung von Mode. Die schlüsselfertige Lösung automatisiert die On-Demand-Produktion, sodass Unternehmen anders als bisher mehrere individuelle Bestellungen gleichzeitig verarbeiten können, bis hin zur Auslieferung individualisierter Mode. Individualisierte Mode kann so ebenso schnell wie Stangenware geliefert werden.

Die Jury des 5. Texprocess Innovation Award:
• Alexander Artschwager, Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf, Zentrum für Management Research(DITF-MR)
• Claudia van Bonn, Deutscher Fachverlag GmbH
• Prof. Ives-Simon Gloy, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V.
• Iris Schlomski, textile network
• Walter Wählt (Vorsitzender der Jury), adidas AG
• Prof. Dr. Kerstin Zöll, Hochschule Niederrhein, Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik

Der Texprocess Innovation Award prämiert seit 2011 bemerkenswerte Leistungen und neue Entwicklungen zur Verarbeitung von textiler und flexibler Materialien. Ermittelt werden die Gewinner-Produkte anhand von Kriterien wie Innovationsgrad, Materialwahl und ökologische Qualität. Während der gesamten Messe zeigt eine Sonderschau in Halle 4.0 (Stand C20) die Produkte der Preisträger.
Meistgelesene News
Nachhaltige Highlights für die Sommer 2022 mit PERFORMANCE AWARDS belohnt Meldung lesen
Heimtextil Trend Council setzt Leitplanken für 2021/22 Meldung lesen
SANITIZED AG unterstützt Hygiene-Massnahmen während Corona-Pandemie Meldung lesen
10 Textil-Initiativen fordern Regierungen und Unternehmen zum Handeln auf Meldung lesen
Mund-Nasen-Masken lösen die Probleme der Branche nicht Meldung lesen
myOerlikon.com bietet intelligentes Rundum-sorglos-Paket Meldung lesen
Mit der „Digital Fair“ am Puls der textilen Entwicklung bleiben Meldung lesen
Oerlikon Manmade Fibers blickt auch in Corona Zeiten positiv in die Zukunft Meldung lesen
Material für über eine Millionen Schutzmasken Meldung lesen
Corona in der Modebranche: Krise, Brandbeschleuniger oder Gamechanger? Meldung lesen
Coronavirus: Fashionindustrie kämpft gegen Kleiderflut Meldung lesen
Deutsche Textil- und Modeindustrie produziert 22 Millionen Masken pro Woche Meldung lesen
Anforderungs- und passformgerechte textile 3D-gestrickte Mund-Nasen-Masken Meldung lesen
Appenzeller weben antiviralen Stoff Meldung lesen
LDT Nagold startet Präsenzunterricht Meldung lesen
mtex+ 2020 wegen Corona-Krise abgesagt Meldung lesen
Bits und Bytes statt Münchener Messehalle Meldung lesen
Schutzkleidung optimieren – die Krise ist die Stunde der Daten Meldung lesen
Avatare – die neuen Topmodells! Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2020 ftt-online.net