Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
08.05.2019 - 09.05.2019
Meldung lesen
Techtextil 2019
14.05.2019 - 17.05.2019
Meldung lesen
Texprocess 2019
14.05.2019 - 17.05.2019
Meldung lesen
ITMA 2019
20.06.2019 - 26.06.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Botschafter Bangladeschs zu Gast an der Hochschule Niederrhein
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Bangladesch ist wichtiges Partnerland für den Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik. Viermal im Jahr fahren Studierendengruppen in das südasiatische Land zwischen Indien, Nepal und Myanmar. Das Land ist ein Mekka der Textilproduktion und somit wichtiger Anschauungsort für die Textilstudierenden der Hochschule Niederrhein. Botschafter Imtiz Ahamed stattete jetzt dem Campus Mönchengladbach einen Besuch ab, um den Herkunftsort der vielen Praktikanten in seinem Land einmal kennenzulernen.

„Mönchengladbach ist seit hundert Jahren ein bundesweit zentraler Ort für die Ausbildung im Bereich der Textilindustrie“, sagte Dekan Prof. Dr. Lutz Vossebein. „Mit der kürzlich eröffneten Textilakademie untermauern wir unseren Stellenwert in der Textilbranche nachhaltig.“ Am Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik studieren über 2000 Studierende, es gibt 33 Professorinnen und Professoren.

„Für unsere Studierenden ist es Teil ihrer Ausbildung, im Rahmen von klassischen Industriepraktika in einem Produktionsland wie Bangladesch die Arbeitsverhältnisse vor Ort einmal kennenzulernen“, sagte Prof. Dr. Alexander Büsgen, der seit einigen Jahren die Auslandsaktivitäten des Fachbereichs koordiniert. Finanziert über die Laura-Lebek-Stiftung unterhält die Hochschule Niederrhein in der Hauptstadt Dhaka sogar ein Appartement, in dem bis zu acht Studierende wohnen können.

„So können unsere Studierenden auch für längere Studienarbeiten dort wohnen“, erklärte Büsgen. Botschafter Imtiz Ahamed war von den Einrichtungen und Studienbedingungen des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik durchaus angetan. Ein Gegenbesuch wurde verabredet. Die Ausbildungsstätte Mönchengladbach und der Produktionsort Bangladesch bleiben in engem Kontakt.

Foto: Botschafter Imtiz Ahamed (mit Sonnenbrille) und Dekan Prof. Dr. Lutz Vossebein (4. v. rechts) tauschten sich einen Vormittag lange aus und besichtigten den Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik.
Meistgelesene News
Intensivkurs Textile Warenkunde: Summercamp der LDT Nagold Meldung lesen
Abwärtstrend verfestigt sich Meldung lesen
Personalisierte Mode mit Fashion on Demand Meldung lesen
Zeugnisvergabe an der LDT Nagold Meldung lesen
Outdoor-Kleidung: Auf fluorfreie Beschichtungen achten Meldung lesen
A Perfect Match: X-BIONIC und eSports Meldung lesen
Neue Digitalisierung-Vorbilder aus China Meldung lesen
DU/ER präsentiert Weatherproof Denim mit einer Wassersäule von 18.150mm Meldung lesen
Launch von Polartec® Power Air™ Meldung lesen
Umweltfreundliche Zellulosegarne, bereit die Damenmode zu revolutionieren Meldung lesen
AMD und OEKO-TEX® präsentieren nachhaltige Designs auf der EXIT.2019 Meldung lesen
Textile Nachhaltigkeit fest im Blick Meldung lesen
Maschenindustrie geht verunsichert ins 1. Quartal Meldung lesen
Trevira CS auf der Heimtextil 2019 Meldung lesen
Polyester Funktionsbekleidung ohne Geruch Meldung lesen
Schlussbericht Munich Fabric Start, Keyhouse und Bluezone Meldung lesen
LDT Nagold und Steinbeis-Hochschule Berlin intensivieren Kooperation Meldung lesen
Nachhaltigkeit und Digitalisierung prägen die Ispo Meldung lesen
Mit Assyst die nächste Digitalisierungsstufe erreichen Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2019 ftt-online.net