Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
28.11.2018 - 29.11.2018
Meldung lesen
Heimtextil 2019
08.01.2019 - 11.01.2019
Meldung lesen
PSI
08.01.2019 - 10.01.2019
Meldung lesen
Munich Fabric Start
29.01.2019 - 31.01.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Cooling Technologies - eine Herausforderung für Stoffe und Garne
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
PERFORMANCE DAYS untersucht kühlende Funktion für heiße (Körper-)Temperaturen

Nachdem PERFORMANCE DAYS im November 2017 innovative Möglichkeiten zum Thema Wärme und beheizbare Stoffe vorgestellt hat, wird das Thema Temperaturregulation im April 2018 vervollständigt: Auf der nächsten Messe dreht sich das FOCUS TOPIC im Rahmen des PERFORMANCE FORUMs und der Präsentationen am zweiten Messetag um die verschiedenen Möglichkeiten, wie (Sport-)Textilien ihre Träger kühlen.

Richtiges Klimamanagement ist eine der wichtigsten Eigenschaften bei funktioneller Bekleidung. Denn ihr Träger soll sich unabhängig von sportlicher Aktivität oder Ruhephase wohl fühlen, das heißt also weder Frieren noch Überhitzen. Besonders im Sommer ist es wichtig, dass die Stoffe, Fasern und Konstruktionen der Sportbekleidung den Körper zuverlässig kühl halten oder aktiv kühlen, da nicht nur die durch den Sport entstandene Körperwärme reguliert werden muss, sondern auch die Umgebungstemperatur, die ebenfalls zu einem Hitzeschlag beitragen kann.

Wie eine sinnvolle und wirksame Kühlung funktioniert und welche Innovationen es auf dem Gebiet der Cooling Technologies gibt, damit beschäftigt sich das FOCUS TOPIC der kommenden PERFORMANCE DAYS. Die Messe für funktionelle Stoffe ist dafür bekannt, immer die neuesten Innovationen aus den Bereichen Sport, Outdoor und Active Wear zu zeigen - so auch bei der nächsten Messe am 18. und 19. April im Münchner MTC.

Umfassendes Programm aus Präsentationen, Workshops und Guided Tours vervollständigt das Thema Wie gewohnt geht die PERFORMANCE DAYS das Thema COOLING TECHNOLOGIES ganzheitlich und in der Tiefe an. So werden nicht nur die interessantesten 24 Stoffe hierzu auf dem Jury‘s Pick Tisch präsentiert. Weitere Informationen werden am PERFORMANCE GATE, das übrigens einen neuen Look bekommt, und Innovationen an der PERFORMANCE WALL präsentiert. Namhafte Aussteller wie Invista, Libolon, Nilit oder Schoeller werden mit den neuesten Technologien zu sehen sein. Begleitet wird dieses spannende Thema von Vorträgen am zweiten Messetag. Ein besonderes Highlight ist dabei sicherlich der Auftritt von Dr. Jan Beringer vom Forschungsinstitut Hohenstein, der in die Welt der kühlenden Textilien beziehungsweise des Klimamanagements einführt sowie diverse Diskussionsrunden mit unterschiedlichen Experten zu den multiplen Möglichkeiten über Fasern, Garne, Stoffe und Ausrüstung der Wärme entgegen zu wirken.

Alle Facetten der Klimaregulierung beleuchten Am PERFORMANCE GATE erwarten den Besucher alle relevanten Hintergrund-Informationen, wie Kühlung mittels Textilien funktionieren kann. So geht es in erster Linie darum, die physikalischen Vorgänge der Verdunstung ideal für die Bedürfnisse des Sportlers umzusetzen, denn das richtige Maß an Verdunstungskälte kann die Körpertemperatur in einem komfortablen Bereich halten, aber auch um Strategien, den Körper von Anfang an in einem kühleren Temperaturbereich zu halten bevor der Verdunstungsprozess startet. Wie in diesem Zusammenhang besondere Faserquerschnitte, Strick- oder Web-Konstruktionen, Additive wie Kohlepartikel, UV-Absorption oder Reflektion dazu beitragen können, erfährt man am 18. und 19.04 auf der PERFORMANCE DAYS.

Natürlich werden im PERFORMANCE FORUM auf den weiteren neun Tischen alle neuen funktionellen und modischen Trends für den Sommer 2020 gezeigt, die von der PERFORMANCE JURY ausgewählt werden. Dieses Mal sind als Gast-Juroren Produktspezialisten der Firmen Puma und Odlo mit dabei.

Auch das beliebte Vortragsprogramm des ersten Tages, das sich um alle wichtigen Trends bei Stoffen, Fasern und Farben dreht, wird die Besucher wieder informieren. Unter anderem präsentiert die Designerin Nora Kühner die neueste Version der Farbkarte PERFORMANCE COLORS by Nora Kühner, und die Journalistin Ulrike Arlt zeigt eine Übersicht über die funktionellen Neuheiten des PERFORMANCE FORUMs. Weitere Vorträge werden in Kürze auf der Messe-Website angekündigt.

Um in der Welt der funktionellen Textilien immer up-to-date zu sein, dürfen die folgenden Messetermine im Kalender für 2018 nicht fehlen:

PERFORMANCE DAYS (Kollektionen Sommer 2020) am 18-19. April 2018 letztmalig im MTC, Taunusstraße 45, München
PERFORMANCE DAYS (Kollektionen Winter 2020/21) am 28-29. November 2018 erstmals auf dem Gelände der Messe München in München-Riem

Für alle, die jetzt nicht mehr warten wollen, finden sich die ersten Informationen unter http://www.performancedays.com, die Ausstellerliste ist online und die Besucherregistrierung bereits geöffnet.
Cordura
Meistgelesene News
Textilstudentinnen entwickelten zukunftsorientierte Schuhkonzepte Meldung lesen
Realitätsgarantie in 3D mit Vidya Meldung lesen
Damit Kleidung für den optimalen Wärmeaustausch sorgt Meldung lesen
Messeförderung für junge Textilunternehmen Meldung lesen
„Toward Utopia“: Heimtextil stellt Designtrends 2019/2020 vor Meldung lesen
OEKO-TEX® und AMD küren Gewinner im Designwettbewerb Meldung lesen
ILM Summer Styles – starke Messe mit internationaler Strahlkraft Meldung lesen
Kaum positive Impulse Meldung lesen
Smart Textiles Symposium 2018 Meldung lesen
Wo werden die heute produzierten Produkte in 40 Jahren sein? Meldung lesen
Jetzt Vortrag für das neue Techtextil Forum einreichen Meldung lesen
Hersteller auf Wolke 4.0 Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2018 ftt-online.net