Messe Frankfurt
Messe Frankfurt
Cordura
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Heimtextil 2019
08.01.2019 - 11.01.2019
Meldung lesen
PSI
08.01.2019 - 10.01.2019
Meldung lesen
Munich Fabric Start
29.01.2019 - 31.01.2019
Meldung lesen
ISPO München 2019
03.02.2019 - 06.02.2019
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Initiative Textile Räume e.V. löst sich auf
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Fehlende Branchen-Solidarität trotz hervorragender PR-Ergebnisse

Auf der Jahreshauptversammlung der Initiative Textile Räume e.V. (ITR) im September 2017 sprach sich die Mehrheit der Mitglieder dafür aus, die gemeinsame PR-Arbeit trotz sehr guter Erfolge vorerst nicht weiter zu führen. Mitgliederschwund und fehlende Branchen-Solidarität waren die Gründe. Stattdessen sollte eine Neuausrichtung der ITR vollzogen werden. Mit einer verlässlichen Marktstatistik für den Bereich der Wohntextilien sollten belastbare Zahlen für Deko- und Bezugsstoffe (ohne Haustextilien) generiert werden. Mindestens 20 Firmen sollten sich bis Jahresende für eine solche Marktstatistik für Deutschland, Österreich und die Schweiz aussprechen. Diese Teilnehmerzahl ist nicht zustande gekommen, obwohl über 120 Firmen im In- und Ausland (ITR-Mitglieder und Externe) mit umfangreichem Material angesprochen wurden. Entsprechend dem Mitgliederbeschluss vom September 2017, muss die ITR nun aufgelöst werden.

„Wir bedauern diesen Schritt sehr, da sich einige Mitglieder über die vergangenen drei Jahre sehr ins Zeug gelegt haben. Die ITR hat es mit der GibDirStoff-Kampagne geschafft, Verbraucher in einer zuvor nie dagewesenen Breite und Tiefe zu erreichen und einen Imagewandel zu bewirken. Aber die Branche bringt nicht die notwendige Geduld auf, der es bedarf, um eine Veränderung im Kaufverhalten zu spüren“, kommentiert Joachim Stock, Vorsitzender des Vorstands der ITR, das zu frühe Ende der Brancheninitiative.

„Bedauerlich ist, dass die ITR trotz fabelhafter Ergebnisse ihre Aktivitäten einstellen muss. Aber wenn die Mehrheit der Branche nicht an einem Strang zieht, um Verbraucher für Wohnstoffe zu begeistern, fehlt es schlichtweg an dem notwendigen Budget um langfristig etwas zu bewegen“, fügen Andreas Klenk und Thomas Schmölz, die beiden weiteren Vorstandsmitglieder, hinzu.

Die Presseaktivitäten der GibDirStoff-Kampagne erzielten eine Gesamtauflage von fast 18 Mio. Abdrucken, über 146 Mio. Online-Aufrufe und einen Anzeigen-Äquivalenzwert von knapp 4 Mio. Euro. Das Online-Magazin hatte bislang 180 Tausend Aufrufe und 70 Tausend Nutzer. Per Facebook wurden 5 Mio. und per Instagram 80.000 Kontakte erreicht.

Die Auflösung des Vereins wird nun zügig umgesetzt. Was mit der Marke GibDirStoff und dem Online Magazin gib-dir-stoff.com geschieht, das neben einer Händlersuche zahlreiche umfassende Artikel, Informationen und Anregungen für Verbraucher bereit hält, ist noch nicht geklärt.
PSI
Meistgelesene News
Digitalisierung in der Textilindustrie schreitet voran Meldung lesen
CNC-gesteuerte Schwerlast-Nähanlage KL 310 Meldung lesen
Smartes T-Shirt von NTT DATA misst Körperdaten Meldung lesen
Performance Days Jury zeichnet zwei Devan Technologien aus Meldung lesen
2. KUNST.MODE.KULTUR-Kongress Meldung lesen
Skijacke mit HYDRO_BOT-Technologie beseitigt Schweiß auf Knopfdruck Meldung lesen
Messe Frankfurt unterstützt Förderung deutscher Nachwuchsdesigner Meldung lesen
Hochschule Niederrhein beim Förderprogramm FH Basis erfolgreich Meldung lesen
Textiles Innovatorium in Mönchengladbach Meldung lesen
NEONYT: Curated Fashion und Labels to watch Meldung lesen
Wechsel im europäischen PrimaLoft Marketing-Team Meldung lesen
PromoTex Expo 2019: Textiler eröffnen das neue Geschäftsjahr Meldung lesen
Verpackungsgesetz: Hersteller und Händler sollten vor Jahresende handeln Meldung lesen
Textile Arbeitsprozesse optimieren mittels Echtzeit-Lokalisierung Meldung lesen
Tarifrunde 2019: Arbeitgeber mahnen zur Mäßigung Meldung lesen
Pantone Farbe des Jahres 2019: Living Coral Meldung lesen
Textile Trends für Architekten, Innenarchitekten und Hotel Experten Meldung lesen
Vaude gewinnt Umweltpreis für Unternehmen 2018 Meldung lesen
Messe Frankfurt erweitert Portfolio mit Clean Show USA Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2018 ftt-online.net