Messe Frankfurt
Messe Frankfurt
LDT Nagold
ftt - Newsletter
FIS Fashion Innovation Service GmbH
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
30.01.2018 - 01.02.2018
Meldung lesen
Avantex
11.02.2018 - 14.02.2018
Meldung lesen
Texworld
11.02.2018 - 14.02.2018
Meldung lesen
EuroCIS
27.02.2018 - 01.03.2018
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Der Abnäher - Ein wichtiges Werkzeug in der Schnittkonstruktion
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Im Rahmen der Schnittgestaltung dienen Abnäher zur Unterstützung der Passform. Die Passform wiederum ist ein Qualitätsmerkmal in der Bekleidungs- und Wäscheindustrie, mit dem beurteilt und bewertet wird, wie Schnitt, Linienführung und Funktion eines Bekleidungsstückes mit den anatomischen Belangen des Trägers übereinstimmen.

Bei Form der Abnähern unterscheidet man zwischen:
• Einspitzige, zweispitzige oder konische Abnäher

• Gerade Abnäher und mit gebogen Nahtverlauf

• Eingeschnittene und nicht eingeschnittene Abnäher

Die Wirksamkeit des Abnähers wird maßgeblich von der Form, dem Nahtverlauf, der Abnäherlänge sowie der Abnähertiefe bestimmt. In der Schnittkonstruktion wird die Abnähertiefe aufgrund von Erfahrungswerten oder durch Berechnungen festgelegt. Die Abnäherlänge ist abhängig von der Tiefe und der Funktion des Abnähers. Unabhängig von der Tiefe und der Länge ist darauf zu achten, dass der Nahtverlauf gleichmäßig und harmonisch zur Spitze ist. Die Abnäherspitze, die an einer bestimmten Position im fertigen Kleidungsstück liegt, muss korrekt und flach ausgenäht werden, da sonst sogenannte „Tütenbildung“ entsteht.

Passformfehler können auch in vielen Fällen in der Verarbeitung gesucht werden. So werden in der Schnittkonstruktion Position und Form der Abnäher bestimmt. Was passiert jedoch in der Produktion? Der Abnäher wird an diverse Arbeitsplätze als Auslastung der Maschine verteilt, ohne dass dieser Arbeitsplatz einschließlich Bedienperson der Anforderung wirklich gerecht werden kann. Eine gleichmäßige Wiederholgenauigkeit ist kaum zu realisieren. Produktivität und Maschinenauslastung vorhandener Maschinen stehen vor Qualität und Prozesssicherheit.

Der Glaube, dass Qualität nur auf Kosten der Produktivität realisierbar ist kann an dieser Stelle widerlegt werden. Mit PFAFF Abnähautomaten der Baureihe 3586 und 3519, wird eine 100% Wiederholgenauigkeit garantiert und zeitgleich die Produktivität deutlich gesteigert.

Die Features der Baureihe im Überblick:
• Schlanker Spitzenauslauf durch Nähen in die Abnäherspitze mit Stichverdichtung (keine Tütenbildung)

• Keine Umrüstung erforderlich, man ist unabhängig von Formschienen / vorprogrammierte Nahtformen erlauben einen Arbeitsgang-Wechsel in sekundenschnelle

• Einfachste Bedienung – kurze Anlernzeiten

• Gleiche Abnähertiefen bei gleichbleibenden Materialstärken: Die gewünschte Abnähertiefe kann auch bei häufigem Materialwechsel und demzufolge unterschiedlichen Materialstärken mit Hilfe einer „Korrektur-Taste“ exakt eingehalten werden

• Integrierte Nahtbildprogrammierung

• Direkt-Eingabe der gewünschten Maße am Touch-Screen Bedienfeld. Bei den vordefinierten Standard-Nahtformen können Maße schnell und einfach geändert werden

• Zusammenstellen von bis zu 8 unterschiedlichen Nahtformen in einer gewünschten Sequenz. Dadurch können z. B. verschiedene Abnäher oder Bundfalten spiegelbildlich angeordnet werden

• Stapler + Zuführtisch für eine überlappte Arbeitsweise

• Rationalisierende Einrichtungen: Oberfadenwächter, Stückzähler und Spulenfadenresterkennung
Creora
Meistgelesene News
Aufschwung bei Bekleidung setzt sich fort, Textil entwickelt sich verhalten Meldung lesen
AMD-Fashionshow „PULS.18“ in der REE Location Hammerbrook Meldung lesen
Prominente Besucher auf der Heimtextil Meldung lesen
Hyosung setzt bei seinen Sportstoffen auf Nachhaltigkeit Meldung lesen
Initiative Textile Räume e.V. löst sich auf Meldung lesen
Führungswechsel bei Polygiene AB Meldung lesen
Führungswechsel beim deutschen Modeverband Meldung lesen
Steine zum Anziehen und Ananas mal anders Meldung lesen
Heimtextil mit erneutem Ausstellerplus Meldung lesen
FASHIONSUSTAIN beleuchtet vielschichtige Aspekte innovativer Mode Meldung lesen
Berlin Fashion Week: Zukunft der Mode im Kraftwerk Berlin Meldung lesen
Heimtextil 2018: Erneutes Besucher- und Ausstellerplus Meldung lesen
Natürlicher Wärmerückhalt dank Nilit® Heat Garn aus Kaffee-Aktivkohle Meldung lesen
Werbeartikelmarkt wächst weiter Meldung lesen
Metallischer Glanz und versteckte Sicherheit Meldung lesen
Hallo Kraftwerk! Grüne Modemessen locken nach Berlin Mitte Meldung lesen
Innovatives Geruchsmanagement für Polyester Funktionstextilien Meldung lesen
Diese digitalen Fitness-Gadgets begeistern 2018 die Sportbranche Meldung lesen
Oerlikon Neumag auf der Domotex 2018 Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2018 ftt-online.net