Messe Frankfurt
Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
04.09.2018 - 06.09.2018
Meldung lesen
Avantex
17.09.2018 - 20.09.2018
Meldung lesen
Texworld
17.09.2018 - 20.09.2018
Meldung lesen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
28.11.2018 - 29.11.2018
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Der Abnäher - Ein wichtiges Werkzeug in der Schnittkonstruktion
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Im Rahmen der Schnittgestaltung dienen Abnäher zur Unterstützung der Passform. Die Passform wiederum ist ein Qualitätsmerkmal in der Bekleidungs- und Wäscheindustrie, mit dem beurteilt und bewertet wird, wie Schnitt, Linienführung und Funktion eines Bekleidungsstückes mit den anatomischen Belangen des Trägers übereinstimmen.

Bei Form der Abnähern unterscheidet man zwischen:
• Einspitzige, zweispitzige oder konische Abnäher

• Gerade Abnäher und mit gebogen Nahtverlauf

• Eingeschnittene und nicht eingeschnittene Abnäher

Die Wirksamkeit des Abnähers wird maßgeblich von der Form, dem Nahtverlauf, der Abnäherlänge sowie der Abnähertiefe bestimmt. In der Schnittkonstruktion wird die Abnähertiefe aufgrund von Erfahrungswerten oder durch Berechnungen festgelegt. Die Abnäherlänge ist abhängig von der Tiefe und der Funktion des Abnähers. Unabhängig von der Tiefe und der Länge ist darauf zu achten, dass der Nahtverlauf gleichmäßig und harmonisch zur Spitze ist. Die Abnäherspitze, die an einer bestimmten Position im fertigen Kleidungsstück liegt, muss korrekt und flach ausgenäht werden, da sonst sogenannte „Tütenbildung“ entsteht.

Passformfehler können auch in vielen Fällen in der Verarbeitung gesucht werden. So werden in der Schnittkonstruktion Position und Form der Abnäher bestimmt. Was passiert jedoch in der Produktion? Der Abnäher wird an diverse Arbeitsplätze als Auslastung der Maschine verteilt, ohne dass dieser Arbeitsplatz einschließlich Bedienperson der Anforderung wirklich gerecht werden kann. Eine gleichmäßige Wiederholgenauigkeit ist kaum zu realisieren. Produktivität und Maschinenauslastung vorhandener Maschinen stehen vor Qualität und Prozesssicherheit.

Der Glaube, dass Qualität nur auf Kosten der Produktivität realisierbar ist kann an dieser Stelle widerlegt werden. Mit PFAFF Abnähautomaten der Baureihe 3586 und 3519, wird eine 100% Wiederholgenauigkeit garantiert und zeitgleich die Produktivität deutlich gesteigert.

Die Features der Baureihe im Überblick:
• Schlanker Spitzenauslauf durch Nähen in die Abnäherspitze mit Stichverdichtung (keine Tütenbildung)

• Keine Umrüstung erforderlich, man ist unabhängig von Formschienen / vorprogrammierte Nahtformen erlauben einen Arbeitsgang-Wechsel in sekundenschnelle

• Einfachste Bedienung – kurze Anlernzeiten

• Gleiche Abnähertiefen bei gleichbleibenden Materialstärken: Die gewünschte Abnähertiefe kann auch bei häufigem Materialwechsel und demzufolge unterschiedlichen Materialstärken mit Hilfe einer „Korrektur-Taste“ exakt eingehalten werden

• Integrierte Nahtbildprogrammierung

• Direkt-Eingabe der gewünschten Maße am Touch-Screen Bedienfeld. Bei den vordefinierten Standard-Nahtformen können Maße schnell und einfach geändert werden

• Zusammenstellen von bis zu 8 unterschiedlichen Nahtformen in einer gewünschten Sequenz. Dadurch können z. B. verschiedene Abnäher oder Bundfalten spiegelbildlich angeordnet werden

• Stapler + Zuführtisch für eine überlappte Arbeitsweise

• Rationalisierende Einrichtungen: Oberfadenwächter, Stückzähler und Spulenfadenresterkennung
Creora
Meistgelesene News
Neuauflage Marktspiegel IT 2018 Meldung lesen
5 Jahre Brand Performance Checking Meldung lesen
European Fashion Award - FASH 2018 für Annika Klaas Meldung lesen
Exkursion von 65 LDT Studenten zur Firmenzentrale der ANWR Group Meldung lesen
Textilindustrie investiert 20 Millionen für Berufsschulausbildung Meldung lesen
Volles Eventprogramm im Kraftwerk zur Fashion Week Berlin Meldung lesen
25. OutDoor aktiviert 30.000 Besucher Meldung lesen
Pfaff: CNC-Nähanlage mit intelligentem VISION SYSTEM Meldung lesen
Münsterscher Verbandsneubau gewinnt Preis in der Schweiz Meldung lesen
Assyst und X-Rite Pantone kooperieren Meldung lesen
Hochschule Niederrhein siegt bei internationalem Strickdesign-Wettbewerb Meldung lesen
House of Textile verstärkt Jury-Kompetenz im Bereich Architektur Meldung lesen
Erweiterung der Geschäftsführung bei PFAFF Industriesysteme und Maschinen Meldung lesen
Erfolgreiche zweite Auflage des Konferenzformats der Zukunft Meldung lesen
Kleidung die verbindet: Fashion Fusion 2018 Award Meldung lesen
Bekleidungsfertigung live: Textil-Studierende auf Exkursion in Tunesien Meldung lesen
A+ Modenschau – kreative Plattform für den Hamburger Designnachwuchs Meldung lesen
Abschwächende Konjunktur – Textil und Bekleidung vergleichsweise gut Meldung lesen
Neue Wege für Textil – Symposium der Fraunhofer-Allianz Textil Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2018 ftt-online.net