Messe Frankfurt
Messe Frankfurt
ftt - Newsletter
yLDT Nagold
FIS Fashion Innovation Service GmbH
Veranstaltungen
Heimtextil 2018
09.01.2018 - 12.01.2018
Meldung lesen
PSI
09.01.2018 - 11.01.2018
Meldung lesen
Munich Fabric Start
30.01.2018 - 01.02.2018
Meldung lesen
Avantex
11.02.2018 - 14.02.2018
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
3
Bild: fotolia phongphan5922
Ergebnisse des aktuellen PSI Branchenbarometers
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Wissen, was im Markt passiert

Die Werbeartikelbranche blickt optimistisch auf das Jahr 2017. Etwa jeder fünfte Händler wie auch Lieferant geht für das laufende Geschäftsjahr von steigenden Umsätzen aus. Dies geht aus dem frisch herausgegebenen PSI Branchenbarometer 1/2017 hervor, einer der umfangreichsten Marktstudien für die europäische Werbeartikelwirtschaft.

Zweimal im Jahr werden vom PSI Institute Einschätzungen direkt aus der Branche über aktuelle Entwicklungen und neue Trends herausgegeben. In der jüngst erschienenen Auflage spielt neben generellen Einschätzungen zur Wirtschaftslage und dem Thema Nachhaltigkeit erstmals auch das Thema CSR-Berichtspflicht eine Rolle.

Umsätze gehen nach oben
Die Stimmung im Markt ist weiter optimistisch. So gehen für 2017 sowohl Händler als auch Lieferanten für das laufende Geschäftsjahr von Umsatzsteigerungen aus. Jeder fünfte Werbeartikellieferant und -händler gibt bei der Befragung an, mit einem Anstieg von über 20 Prozent zu rechnen. Ganze zehn Prozent erwarten sogar ein Plus von 50 Prozent.

Damit setzt sich das Wachstum des vergangenen Jahres fort. Zu den umsatzstärksten Ländern, sowohl auf Händlerseite als auch auf Seiten der Hersteller, zählten 2016 die Niederlande, Frankreich und Deutschland. Über 75 Prozent der niederländischen Lieferanten geben im Branchenbarometer an, letztes Jahr mit Kugelschreibern, T-Shirts und Co. mehr als zehn Millionen Euro umgesetzt zu haben. Damit sind sie einmal mehr Spitzenreiter in der Branche. In Frankreich und Deutschland gibt jeder fünfte Hersteller an, einen Umsatz von mehr als 10 Millionen Euro zu erwirtschaftet zu haben.

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger
Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in der Branche immer weiter an Bedeutung. Über 90 Prozent der befragten Unternehmen geben an, bereits jetzt nachweislich nachhaltige Produkte im Sortiment zu führen. Bereits jetzt ist absehbar, dass der Nachhaltigkeitstrend noch zunimmt. So halten 56 Prozent der Lieferanten und 41 Prozent der Händler Nachhaltigkeit für ein wichtiges bis sehr wichtiges Thema der Branche. Zu den am häufigsten genutzten Zertifikaten gehören Belege zur Unternehmens-Ethik und zur Produkt-Ökologie.

Während das Nachhaltigkeits-Engagement in der Branche immer weitere Kreise zieht, besteht hinsichtlich der CSR Berichtspflicht noch Klärungsbedarf. Seit Anfang des Jahres sind große kapitalmarktorientierte Unternehmen dazu verpflichtet, standardisiert und messbar darüber zu informieren, wie sich ihr Geschäftsverhalten auf die Gesellschaft und die Umwelt auswirkt. Nur 18 Prozent der Werbeartikelhersteller und zwölf Prozent der Händler fühlen sich aktuell ausreichend darüber informiert. Dies zeigt, dass das Branchenbarometer für das PSI Institute ein erfolgreiches Instrument ist, um den Wissensbedarf in der Branche einzuschätzen. „So können wir mit unseren verschiedenen Medien- und Produktangeboten, aber auch im persönlichen Gespräch gezielt darauf reagieren“, erklärt Managing Director PSI Michael Freter. „Als größtes europäisches Branchennetzwerk nehmen wir unsere Aufklärungspflicht sehr ernst. Deshalb ist es so wichtig, dass möglichst viele Mitglieder an den Umfragen teilnehmen.“

Das nächste Branchenbarometer erscheint im Januar 2018.

Über das PSI Branchenbarometer
Seit 2015 wird das PSI Branchenbarometer zweimal Jährlich herausgegeben. Es liefert neben umfangreichen Branchenzahlen auch Informationen über aktuelle Trends und liefert darüber hinaus ein detailliertes Stimmungsbild. Am PSI Branchenbarometer 1/2017 nahmen Werbeartikelberater, Händler und Hersteller sowie Werbe- und Fullserviceagenturen, Dienstleister, Exporteure, Importeure und Textilveredler aus 30 Nationen teil. Das Branchenbarometer ist eine der umfangreichsten Marktstudien der europäischen Werbeartikelindustrie.

Über das PSI
Das PSI (Promotional Product Service Institute) dient der Werbeartikelbranche in Europa und ihren Marktteilnehmern seit über 50 Jahren als Dienstleister und Kontaktplattform. Seine Leistungen unterstützen 6.000 Markteilnehmer wie Hersteller, Importeure, Veredler, Händler und Agenturen bei ihrer täglichen Arbeit. Zentrale Dienstleistungen sind persönliche Beratung und Produktrecherche, Marketing, Weiterbildung, Branchenkontakte und Lösungen für die online Produktsuche. Diese Services ermöglichen es unseren Mitgliedsunternehmen Geschäft zu generieren und nachhaltig profitabel zu wachsen.

http://www.psi-messe.com
PSI
Meistgelesene News
Smart Textiles mit innovativen Hightech-Produkten auf Erfolgskurs Meldung lesen
Der Mensch – Dirigent der Wertschöpfung in der Textilfabrik der Zukunft Meldung lesen
Wieder neue Rekorde für die PERFORMANCE DAYS Messe Meldung lesen
Visionen der Textilfabrik der Zukunft Meldung lesen
USA wollen Baumwollexporte nach Bangladesch steigern Meldung lesen
Social Compliance unter der Lupe Meldung lesen
Textillogistik für Krankenhäuser und Radiologien Meldung lesen
PSI 2018 als internationaler Branchentreffpunkt Meldung lesen
Bis 2027 wird Künstliche Intelligenz Personalcontrolling steuern Meldung lesen
Ehrensenatorwürde der Hochschule Niederrhein für Rolf Königs Meldung lesen
Gerd Oliver Seidensticker für weitere zwei Jahre Präsident Meldung lesen
Goldener Apfel für den Trevira Messestand Meldung lesen
Hightech-Textilien geben Impulse für viele Branchen Meldung lesen
Heimtextil 2018: Großes Spektrum konfektionierter Produkte Meldung lesen
Nonwoven Geschäftseinheit der Oerlikon Gruppe erfolgreich in China Meldung lesen
LDT Studenten zu Gast bei Sioux Meldung lesen
Deutliche Erholung bei Bekleidung, Textil stagniert Meldung lesen
Die Schuh-Industrie in 2020 – ein Blick in die Zukunft Meldung lesen
Re'aD – Summit zur angewandten digitalen Transformation
 Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Veranstaltungen

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2017 ftt-online.net