Messe Frankfurt
Performance Days
FIS Fashion Innovation Service GmbH
ftt - Newsletter
yLDT Nagold
Veranstaltungen
A+A 2017
17.10.2017 - 20.10.2017
Meldung lesen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
08.11.2017 - 09.11.2017
Meldung lesen
Intelligente Textilien Smart. Adap ...
16.11.2017 - 16.11.2017
Meldung lesen
Heimtextil 2018
09.01.2018 - 12.01.2018
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
Julia Groß-Müller (l.) gewinnt mit "Weltfolklore", Foto: Pietro Sutera
Julia Groß-Müller gewinnt Innovative Apparel Public Award
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Innovative Apparel Show bildet Publikumsmagnet zur Techtextil und Texprocess 2017

Julia Groß-Müller von der Hochschule Trier gewinnt den ersten Preis des Innovative Apparel Public Awards. Ihr Modell mit dem Titel „Weltfolklore“ war der Publikumsliebling bei der Innovative Apparel Show auf der Techtextil und Texprocess 2017. Der zweite Preis ging nach Portugal an Mariana Almeida vom ESAD College of Art and Design. Den dritten Preis gewann Eleonara Beni von der Accademia Italiana in Florenz.

Die ausgezeichneten Projekte gingen aus einer Abstimmung unter dem Messepublikum der beiden Leitmessen hervor. Während der ersten drei Messetage hatten die Messegäste Gelegenheit, sowohl über eine App als auch direkt am Laufsteg darüber zu entscheiden, welches der gezeigten Modelle ihnen am besten gefällt. Die Gewinnerinnen durften sich über Preisgelder im Wert von insgesamt 3.000 Euro freuen.

Die Innovative Apparel Show zeigt im Rahmen der Techtextil und Texprocess neue Bekleidungstextilien und innovative Verarbeitungstechnologien in Form einer Modenschau. In täglich zwei Live-Shows waren visionäre modische Entwürfe von vier internationalen Design-Hochschulen zu sehen, die aus technischen Textilien und mit modernen Verarbeitungstechnologien gefertigt worden waren. Teilgenommen haben 2017 die Modehochschulen Esmod aus Paris, das ESAD College of Art and Design aus Portugal, die Accademia Italiana, Florenz, und die Hochschule Trier.

Die Medienmarke TextilWirtschaft unterstützte die Preisverleihung mit einem eigenen Award, dem TextilWirtschaft Public Award. Hierfür rief die TextilWirtschaft über Facebook dazu auf, aus acht vorjurierten Modellen das beliebteste auszusuchen. Als Gewinnerin dieses Awards ging ebenfalls Mariana Almeida hervor.

Die Preisträgerinnen:

Innovative Apparel Public Award
1. Preis
Julia Groß-Müller, Hochschule Trier

2. Preis
Mariana Almeida, ESAD College of Art and Design

3. Preis
Eleonara Beni, Accademia Italiana

TextilWirtschaft Public Award
Mariana Almeida, ESAD College of Art and Design

Meistgelesene News
Workshop „CSR-Wesentlichkeitsanalyse“ Meldung lesen
Nahtabdichten mit PFAFF INDUSTRIAL Bandschweißmaschinen Meldung lesen
Die Halle 10 wird textiles Herzstück der PSI 2018 Meldung lesen
Förderverein KTex feiert 20-jähriges Bestehen Meldung lesen
Konjunkturbericht: Weiterhin nur zögerliche Entwicklung Meldung lesen
Heimspiel für Assyst in München Meldung lesen
Öffentliche Beschaffung nachhaltiger Textilien + Bekleidung Meldung lesen
Austauschbare Farben Meldung lesen
bonprix verstärkt Engagement im Bereich Nachhaltigkeit Meldung lesen
Michel Chtepa Geschäftsführer bei SEAQUAL 4U Meldung lesen
Outdoor-Studie von Marketmedia24 bestätigt Trendwende Meldung lesen
Nur jeder zweite Fashion-Käufer ist auf eine bestimmte Marke festgelegt Meldung lesen
MFS – Zusammenspiel von Kreativität, Technologie und Digitalisierung Meldung lesen
FRANKfurtstyleaward TOP60 COLLECTION geht vor Jubiläumsgala auf Roadshow Meldung lesen
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 Meldung lesen
Relaunch der Landing Page „y.ldt.de“ Meldung lesen
I.L.M Summer Styles 2017 Meldung lesen
Dreifach-Nomination für den Design Preis Schweiz 2017 Meldung lesen
Schlaue Fasern für neue Märkte Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Unternehmen/Marken
Veranstaltungen
Jobs

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2017 ftt-online.net