Messe Frankfurt
LDT Nagold
FIS Fashion Innovation Service GmbH
ftt - Newsletter
Meistgelesene News
Traditionelle Fasern neu erfunden Meldung lesen
Revolutionär klein und leistungsstark: Neuer Textil-ID-Transponder Meldung lesen
Funktionale textile Werkstoffe aus dem 3D-Drucker Meldung lesen
Sônia Bogner verstorben Meldung lesen
Branchenleistungsschau High-Tex from Germany Meldung lesen
Besucher- und Ausstellerrekord auf der Techtextil und Texprocess Meldung lesen
Nachhaltige biomedizinische Textilien mit Zukunft Meldung lesen
Kufner kreiert Markendach für smarte textilbasierte Produkte: T I P Meldung lesen
MG zieht an – die Textilbranche zu Gast bei der Hochschule Niederrhein Meldung lesen
Bio-Tarnkappe für künstliche Herzpumpen Meldung lesen
Invista erweitert Kapazität für Spezialfasern Meldung lesen
INVISTA kauft das Dual-Core-Patentportfolio von Cone Denim Meldung lesen
Heimtextil 2018 baut Angebot für Architekten und Hoteleinrichter aus Meldung lesen
Neue Materialien für die Textilien der Zukunft Meldung lesen
CORDURA und Südwolle Group mit neuer Performance-Wolle Meldung lesen
Indorama Ventures wird alleiniger Eigentümer von Trevira GmbH Meldung lesen
Vidya Award 2017: Innovative Workwear-Entwürfe ausgezeichnet Meldung lesen
Julia Groß-Müller gewinnt Innovative Apparel Public Award Meldung lesen
Ternua und Opegui stellen Bekleidung aus Fischernetz-Receycling vor Meldung lesen
Weitere News >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
2
ecodye reduziert den Wasserverbrauch um 25%, Bild: Schoeller Textil AG
Revolutionäre Polyester-Färbung ecodye
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
Schweizer Firmen Schoeller und Textilcolor entwickeln revolutionäre Polyester-Färbung

ecodye – so nennt sich die neue Entwicklung, die aus der Schweizer Kooperation zwischen dem Textilhersteller Schoeller und der Firma Textilcolor, Spezialist für Hilfsmittel und Farbstoffe, entstanden ist. ecodye ist ein neues Hilfsmittelkonzept, das besonders bei Polyester-Färbeverfahren Anwendung findet. Die Technologie beschleunigt den Färbeprozess, hilft Kosten zu sparen und schont gleichzeitig die Umwelt, da weniger Ressourcen benötigt werden.

Weniger Zeit, weniger Wasser und weniger Energie – das neue Hilfsmittelkonzept ecodye erlaubt ein ökologisches und kostensparendes Färbeverfahren von Polyestergarnen und -Stückwaren. Es verkürzt die Aufheizphase und beschleunigt somit die Prozesszeit um mehr als 30 %. Gleichzeitig reduziert es den Energieverbrauch um 20 % und senkt den Wasserbedarf um 25 %, da die Ware im abkühlenden Färbebad gereinigt werden kann.

Zusätzlich verbessert ecodye die Egalität von Polyester-Textilien. Flecken und Farbstoffagglomerate werden nahezu vermieden und Ausfällungen auf der Ware, die durch Polyester-Oligomere entstehen, sind nicht mehr zu verzeichnen. ecodye sorgt für ein stabiles Nuancenbild und vermeidet Reproduktionsprobleme von Batch zu Batch, was den Anteil an Doppelfärbungen reduziert und die Auslastung und Produktivität der Färberei langfristig steigert.

Nach einer erfolgreichen Einführungsphase konnte ecodye bereits zahlreiche positive Testresultate verzeichnen. Die Technologie wird von Polyester verarbeitenden Kunden vor allem in Europa, Süd- und Mittelamerika sowie China, der Türkei und Bangladesch in den Bereichen Outdoor Wear, Sportswear und technische Gestricke eingesetzt.
„ecodye ist ein Hilfsmittel der Zukunft. Es benötigt nicht nur sehr viel Know-how in der Entwicklung des Konzepts, sondern ebenso in der textilen Anwendung. Wir freuen uns, dass wir in einer erfolgreichen Kooperation mit der Firma Textilcolor dieses fortschrittliche Produkt für unsere Kunden entwickeln konnten“, so Hans Kohn, COO der Schoeller Technologies AG.

Die Technologie wurde von den Schweizer Unternehmen Schoeller und Textilcolor in Kooperation entwickelt und getestet und sorgt nachweislich für ein umweltfreundliches und kostensparendes Färbeverfahren. ecodye ist bluesign®-zertifiziert und eignet sich für alle Aufmachungsformen, Maschinen und Substrate sowie für bestehende Rezepturen. Es funktioniert ohne Zusatzinvestitionen und Umstellungen. Mit einem speziell entwickelten Kalkulationsprogramm kann das Einsparpotenzial für jede Anwendung individuell berechnet werden.

Techtextil Halle 6.1, B08
Cordura
Veranstaltungen
OutDoor
18.06.2017 - 21.06.2017
Meldung lesen
Munich Fabric Start
05.09.2017 - 07.09.2017
Meldung lesen
A+A 2017
17.10.2017 - 20.10.2017
Meldung lesen
Heimtextil 2018
09.01.2018 - 12.01.2018
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >


Inhalte


News
Newsletter
Unternehmen/Marken
Veranstaltungen
Jobs

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2017 ftt-online.net