Messe Frankfurt
FIS Fashion Innovation Service GmbH
yLDT Nagold
ftt - Newsletter
Veranstaltungen
Munich Fabric Start
05.09.2017 - 07.09.2017
Meldung lesen
A+A 2017
17.10.2017 - 20.10.2017
Meldung lesen
PERFORMANCE DAYS functional fabric ...
08.11.2017 - 09.11.2017
Meldung lesen
Heimtextil 2018
09.01.2018 - 12.01.2018
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
1
Bild: Business France
Frankreich auf der Techtextil 2017: technologisch stark und gut vernetzt
Zur Auswahl zurückkehren News  Drucken 
In Frankfurt präsentieren 75 französische Unternehmen aus dem Bereich Technische Textilien ihre Innovationen auf einem Gemeinschaftsstand


Laut dem französischen Verband der Textilindustrie (Union des industries textiles) umfasst der französische Textilsektor derzeit rund 2.000 Unternehmen jeder Größe und 57.000 Beschäftigte. Der Jahresumsatz beträgt rund 13 Mrd. Euro. Davon werden allein 7,8 Mrd. Euro im Bereich der Technischen Textilien erwirtschaftet, in dem 27.000 Beschäftigte arbeiten. Frankreich ist nach Deutschland Europas zweitgrößter Hersteller von Technischen Textilien und Smart Textiles.

Die Umorientierung von kleinen und mittelständischen Betrieben in Richtung Technische Textilien und die Entwicklung neuartiger Fasern vor einigen Jahren verlieh der Branche neuen Aufschwung. So wurden Biotextilien, intelligente Fasern, die Sonnenenergie speichern oder physiologische Daten liefern oder aber Kleidung mit Heilkräften oder formspeichernden Eigenschaften entwickelt. Frankreich verfügt inzwischen über ein sehr gutes Netzwerk innovativer und leistungsfähiger Unternehmen in dem Wachstumssegment.

Dicht geknüpfte Netzwerke in Frankreich
Sie werden dabei von Spitzenforschungszentren, anerkannten Ingenieurschulen, Institutionen wie dem IFTH (Institut Français du Textile et de l’Habillement, Französisches Textil- und Bekleidungsinstitut) oder dem CETI (Centre Européen des Textiles Innovants, Europäisches Zentrum für innovative Textilien) sowie von international ausgerichteten Kompetenzzentren unterstützt. Weitere Pluspunkte für den Standort Frankreich: qualifizierte Mitarbeiter, eine international anerkannte Expertise, insbesondere bei der Beherrschung von Materialien und der Einbindung technologischer Fortschritte in die Produktion.

Viele Anknüpfungspunkte und Ansprechpartner in Frankfurt
Der französische Pavillon erstreckt sich über eine Fläche von 991 m² und wird von Business France, der französischen Agentur im Dienste der Internationalisierung der französischen Wirtschaft, und ihren Partnern, den Regionen Grand Est, Auvergne-Rhône-Alpes und Hauts-de-France, der CCI Hauts-de-France (Industrie- und Handelskammer der Region Hauts-de-France), den Clustern Clubtex und Textile Alsace, der UCMTF (Verband französischer Textilmaschinen-Hersteller) sowie den Kompetenzzentren Techtera und UP-TEX organisiert.

Besucher können die französischen Unternehmen vom 9. bis 12. Mai auf dem französischen Pavillon in den Hallen 3.0, 3.1 und 4.1 treffen (ebenso deren regionale Partner und den Verband UCMTF).

Weitere Informationen über die französischen Unternehmen auf der Techtextil finden Sie hier im Ausstellerverzeichnis: http://www.youbuyfrance.com/medias/document/UBIFR391-CatalogueTechtextil-170329-HD_30_03_17_10_20.pdf
Meistgelesene News
Schmitz-Werke erschließen Markt für Automotive Textiles Meldung lesen
Circular Economy: Mehr als nur ein Hype Meldung lesen
C&A erhöht die Transparenz in seiner Lieferkette Meldung lesen
ZiTex startet Aufruf zu „NEXT 2017" Meldung lesen
European Fashion Award FASH 2017 Meldung lesen
Summercamp „Textile Warenkunde“ der LDT Nagold erfolgreich gestartet Meldung lesen
Hochschule Niederrhein ist innovative Hochschule Meldung lesen
Mayer & Cie. gehört zu den Besten der deutschen Markenlandschaft Meldung lesen
PrimaLoft aktualisiert 5-Jahres-Nachhaltigkeitsplan Meldung lesen
NILIT bringt Nylon 6.6 mit Sensil® auf ein neues Level Meldung lesen
vti: Bertram Höfer übergibt Amt an Dr.-Ing. Jenz Otto Meldung lesen
Von der App zum Stöpsel: A+A 2017 zeigt Gehörschutz von A bis Z Meldung lesen
„Gemischtwaren-Gefühle“ in der Textil- und Bekleidungsindustrie Meldung lesen
Master-Studentinnen überzeugen bei Strickdesign-Wettbewerb in Florenz Meldung lesen
Deutscher Modeverband gründet GermanFashion Network GmbH Meldung lesen
Warum die Zukunft textiler wird Meldung lesen
Metallischer Glanz, sportliche Eleganz und versteckte Funktion Meldung lesen
Verbraucherumfrage zum Einkaufs- und Waschverhalten Meldung lesen
Industrievereinigung Chemiefaser: Geschäftsjahr 2016 / Ausblick 2017 Meldung lesen
Weitere News >


Inhalte


News
Newsletter
Unternehmen/Marken
Veranstaltungen
Jobs

Rechtliche Informationen


Impressum
Datenschutz
AGB

Kontakt & Service


Mediadaten
Kontakt
F.A.Q.
Copyright © 2008 - 2017 ftt-online.net