ftt Magazin
Mediadaten
Pro-Account
Messe Frankfurt
 
1
ILM Summer Styles 2014
I.L.M Winter Styles 2015
Im Rahmen der I.L.M Winter Styles, vom 27. Februar bis zum 1. März 2015, zeigt die internationale Lederwarenbranche die neuen Trends für den Winter 2015/2016 bei Taschen, Lederaccessoires und Reisegepäck. Die Preisverleihung des I.L.M AWARDs 2015 ist einer der Höhepunkte der diesjährigen I.L.M.
19.12.2014 weiter lesen...
Modulare Probiergrößen sorgen für optimale Passform bei Etuikleidern
Die Schnittgestaltung für Damen-Kleider im Allgemeinen und Etuikleider im Besonderen gilt im Bereich der Damenoberbekleidung aus gutem Grund als Königsdisziplin: Der Umfang von Brust-, Taillen- und Hüftumfang variiert von Frau zu Frau, ebenso wie die Körperproportionen.
19.12.2014 weiter lesen...
Passform-Probleme: Digitaler Katalog unterstützt bei der Qualitätssicherung
Eine gute Passform ist nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis das wichtigste Kriterium beim Kauf von Kleidung - dies gaben 63,6% der Befragten bei der Marktstudie „Outfit 6“* an. Vor diesem Hintergrund entwickeln Experten der Hohenstein Institute in Bönnigheim derzeit ein digitales, 3D-basiertes Verfahren zur Analyse der Passform von Damen-Oberbekleidung im Rahmen eines AiF Forschungsprojektes.
19.12.2014 weiter lesen...
Neuerungen bei der Feuerwehr-Schutzbekleidung
Der Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung hat in den letzten Jahren besonders von technischen Neuerungen profitiert. Optimierte Materialien und Verarbeitungstechniken aber auch Messverfahren spiegeln sich in der überarbeiteten Norm DIN EN 469 „Schutzkleidung für die Brandbekämpfung“ wider.
19.12.2014 weiter lesen...
Tarifergebnis in der Schuhindustrie
Nach intensiven Verhandlungen zwischen IG BCE und den Vertretern der deutschen Schuhindustrie konnte ein Ergebnis erzielt werden: Das vorläufige Einigungsergebnis sieht bei einer Laufzeit von insgesamt 27 Monaten eine Tariferhöhung ab 1. Januar 2015 in Höhe von 3,2% und eine weitere Anhebung in einer zweiten Stufe ab 1. Februar 2016 um 2,1% vor.
19.12.2014 weiter lesen...
BTE-Taschenbuch 2015 erschienen
Aktuell ist das BTE-Taschenbuch des Textileinzelhandels 2015 erschienen. In Zusammenarbeit mit der „TextilWirtschaft" hat der BTE auf 122 Seiten u.a. die betriebswirtschaftlichen Leistungskennziffern des Textilfachhandels, zahlreiche gesamtwirtschaftliche Daten und wichtige Termine (Messen, Tagungen) zusammengetragen.
19.12.2014 weiter lesen...
Geheimschrift gegen Produktpiraterie
Das Potenzial der Nanotechnologie für die Entwicklung neuer textiler Produkte ist enorm. Auf dem Denkendorfer Nanoforum informierten am 11. Dezember 2014 Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft, für welche Anwendungsfelder Nano-Textilien neue Funktionswelten und Produkteigenschaften bieten.
19.12.2014 weiter lesen...
Epochenausstellung „Die Hose bewegt“ im Monforts Quartier
Wo liegen die Ursprünge der Hose und wie sieht ihre Entwicklung bis zur heutigen Form aus? Mit dieser Frage beschäftigten sich die drei Studentinnen der Hochschule Niederrhein Barbara Rieger, Marlene Nordhausen und Magdalena Richter in Zusammenarbeit mit dem Theater Krefeld und Mönchengladbach sowie dem Mönchengladbacher Hosenspezialisten Atelier GARDEUR.
Epochenausstellung „Die Hose bewegt“ im Monforts Quartier
19.12.2014 weiter lesen...
1st International Composites Congress: Call for Papers
Die Wirtschaftsvereinigung Composites Germany bittet um Vortragseinreichungen zum 1st International Composites Congress (ICC) der vom 21. - 22. September 2015 im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart stattfindet. Die Vorträge sollen Innovationen auf dem Gebiet der faserverstärkten Kunststoffe/Composites dokumentieren.
18.12.2014 weiter lesen...
GARDEUR GmbH mit Umsatz- und Ertragswachstum
Gerhard Kränzle schließt sein erstes Jahr als Unternehmer der GARDEUR GmbH mit einem positiven Fazit ab. Im Geschäftsjahr 2013/2014 (Laufzeit 1.10.2013 bis 30.9.2014) konnte die GARDEUR GmbH zum ersten Mal nach vier Jahren wieder ihren Umsatz steigern (+4% auf 88,4 Mio. Euro).
18.12.2014 weiter lesen...
Rewe Group will Kleidung ohne gefährliche Chemie herstellen
Die Rewe Group mit ihrem Discounter Penny verpflichtet sich, bis zum Jahr 2020 saubere Textilien herzustellen. Der zweitgrößte deutsche Lebensmittelhändler erklärte heute, alle umwelt- und gesundheitsgefährlichen Chemikalien aus der Textilproduktion zu verbannen. Damit reagiert das Unternehmen auf die Forderungen der Detox-Kampagne von Greenpeace.
18.12.2014 weiter lesen...
Greenshowroom und Ethical Fashion Show: Über 160 internationale Labels
Starkes Signal zum Auftakt der Berlin Fashion Week: Am Montag, 19. Januar 2015 um 10 Uhr wird Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, gemeinsam mit Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, den Greenshowroom und die Ethical Fashion Show Berlin eröffnen und zu den aktuellen Entwicklungen des von ihm initiierten Textilbündnisses berichten.
18.12.2014 weiter lesen...
Euler Hermes Studie Deutsche Textilindustrie
Licht und Schatten sieht der weltweit größte Kreditversicherer Euler Hermes in seiner jüngsten Studie zur deutschen Textilindustrie. Die Risiken, Finanzierungsmöglichkeiten und Aussichten variieren dabei im Textileinzelhandel und der Textilproduktion relativ stark.
17.12.2014 weiter lesen...
MODEUROP Fashion Forecast Sommer 2016 auf der GDS
Der Ausblick auf die Saison 2016 ist vielversprechend. Neue Perspektiven tun sich auf, denn Veränderungen und Verfremdungen gewohnter Styles ermöglichen neue Sichtweisen. Pünktlich zur GDS wird Fashion Expertin Marga Indra-Heide einen Blick in die Zukunft werfen um im Rahmen des beliebten MODEUROP Fashion Forecast die Trends für Frühjahr/Sommer 2016 vorstellen.
17.12.2014 weiter lesen...
Zwischen Smart Shoes und Mass Customization
Wohin geht der Weg für die Produktionstechnik von Schuhen? Moderne Technologien wie CAD und 3D-Drucker, aber auch Smart Shoes bieten Unternehmen neue Chancen, die Produktion und Prozesse weiter zu verbessern und so die Herausforderungen des Marktes erfolgreich zu bewältigen. Dieser Beitrag beleuchtet die wichtigsten Trends, die im Mai kommenden Jahres auch auf der Texprocess zu sehen sein werden.
17.12.2014 weiter lesen...
CORDURA® Markenstoffe als ISPO TEXTRENDS Gewinner benannt
INVISTAs CORDURA® Markenstoffe wurden vom ISPO TEXTRENDS Forum als innovativste Produkte für die Saison 2016/2017 ausgewählt. Die siegreichen CORDURA® Stoffe repräsentieren das Spektrum des Angebots der Marke einschließlich CORDURA® Naturalle™, CORDURA® AFT, CORDURA® Denim, CORDURA® Lite, CORDURA® Ultralite, CORDURA® Canvas und CORDURA® Combat Wool™ Stoffinnovationen.
CORDURA® Markenstoffe als ISPO TEXTRENDS Gewinner benannt
17.12.2014 weiter lesen...
VIEW Premium Selection überzeugt
Zwei intensive und inspirative Messetage stehen für einen erneut sehr gelungenen Einstieg in die Saison Spring.Summer 16. Die vergangene VIEW Premium Selection präsentierte mit einem Portfolio von rund 300 ausgewählten Anbietern die ersten Kollektionsentwicklungen und Neuheiten für Fabrics, Additionals sowie Denim und Sportswear.
VIEW Premium Selection überzeugt
16.12.2014 weiter lesen...
Klimaregulierende Funktionskleidung: Die Multis kommen
Anbieter von Persönlicher Schutzausrüstung, Berufs- und Arbeitskleidung setzen immer mehr auf Multifunktionale Multinormkleidung. Dabei hat sich Klimaregulierung zu einem integrativen Bestandteil intelligenter Systeme entwickelt. Klimaschutz 3.0 lässt heute niemanden mehr frierend im Regen stehen und verbindet Wetterschutz mit Spezialanforderungen.
16.12.2014 weiter lesen...
adidas setzt auf LYCRA® Markenstrategie
Adidas verarbeitet bei der elastifizierten Bade- und Schwimmbekleidung ausschließlich Stoffe mit der Faser LYCRA® XTRA LIFE™ und zeichnet seine trainings-orientierte Tech Range und die 3Stripes Celebration-Kollektion ab FS 2015 mit dem eigens für das Unternehmen entwickelten Anhängeetikett INFINITEX® ENERGY mit dem LYCRA® XTRA LIFE™ Markenlogo aus.
15.12.2014 weiter lesen...
Rohstoffeffizienz-Preis 2014 geht an Textilforschungszentrum Nord-West
Ein Forscherteam des deutschen Textilforschungszentrums Nord-West (DTNW) ist mit dem Rohstoffeffizienz-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Dr. Klaus Opwis vom DTNW und Frank Grüning vom Institut für Energie- und Umwelttechnik (IUTA) Duisburg haben ein Textil entwickelt, das Wertstoffe aus industriellen Abwässern filtern kann.
Rohstoffeffizienz-Preis 2014 geht an Textilforschungszentrum Nord-West
15.12.2014 weiter lesen...
1
>
Zeige Einträge 1 - 20 von 10131
Login für registrierte Benutzer:





Speichern Passwort vergessen?
Kostenlos registrieren
ftt - Print abonnieren
Veranstaltungen
Heimtextil 2015
14.01.2015 - 17.01.2015
Meldung lesen
DOMOTEX 2015
17.01.2015 - 20.01.2015
Meldung lesen
Ethical Fashion Show 2015 in Berlin
19.01.2015 - 21.01.2015
Meldung lesen
Greenshowroom 2015
19.01.2015 - 21.01.2015
Meldung lesen
INNATEX 2015
24.01.2015 - 26.01.2015
Meldung lesen
Weitere Veranstaltungen >
Folgen Sie ftt-online.net auf Twitter
 
Kontakt - Impressum - F.A.Q. - AGB - Datenschutz Copyright © 2008 - 2014 ftt-online.net